Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.05.2003, 14:13   #6   Druckbare Version zeigen
Gamma7  
Mitglied
Beiträge: 174
Hallo Anni K.

Zitat:
Originalnachricht erstellt von Anni K.

Kannst du mir vielleicht auch erklären, warum ausgerechnet die positiven Ionen die Ladung übertragen? Diese besitzen doch eigentlich gar keine Elektronen...

Die Hydroniumionen habe einen kleineren Ionenradius
als die Na-Ionen, daher ihre bessere Beweglichkeit.
Zusätzlich bedienen sie sich noch eines sehr
effektiven Tricks!

Das H+ - Ion springt quasi an die eine
Seite eines H2O -Moleküls, und an der
anderen Seite springt ein anderes H+ wieder
heraus und vergreift sich am Nachbar - H2O.
Das Spiel wiederholt sich quasi als 'durchgehender
Impuls' von der einen Elektrode zur anderen.

Das beschleunigt den Ladungstransport ungemein und
somit verbessert sich die Leitfähigkeit immens..


Gruß
Marcus.
__________________
Die Dummen haben das Schiesspulver nicht
erfunden, aber sie schiessen damit !
Gamma7 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige