Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.05.2003, 22:41   #1   Druckbare Version zeigen
Easyquantum Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.486
Kc als Funktion des Druckes?

Hallo,

im Kunze (Grundlagen der qualitativen und quantitativen Analyse) steht auf Seite 33:

"Kc bezeichnet man als stöchiometrische Gleichgewichtskonstante(druck- und temperaturabhängig)"

Was mich stört ist, das dort die Druckabhängigkeit der Gleichgewichtskonstante postuliert wird.

Natürlich kann man bei bestimmten Reaktionen durch Modifikation des Druckes die lage des Gleichgewichtes verschieben, aber Kc wird dabei nicht verändert, oder?

Gruß...
__________________
"Der Mensch wird nicht so sehr von dem verletzt was geschieht, als vielmehr von seiner Meinung darüber."
Easyquantum ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige