Anzeige


Thema: Feuerspucken
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.05.2003, 15:11   #6   Druckbare Version zeigen
m_bond Männlich
Mitglied
Beiträge: 92
Also ich war ma gillen und da waren auch welche am Feuerspucken
Wir hatten ein paar Bier getrunken und meien Kollegen meinten dann ma ich soll mal rüber und auch Feuerspucken gehn.
Die haben Parrafin oder Petroleum genommen. Glaub es war letzteres, kann mich nur noch dran erinnern dass es mit P anfing.
Es war voll schmierig das Zeug und man stinkt noch am nächsten Tag dannach.
Wenn es flüssig wie Wasser ist wird das gefährlich. Man muss einen feinen Nebel in die Flamme spucken. (Vorher mit Wasser üben)
Mir viel das ganze ziemlich einfach und ich habe es super hinbekommen (bin Trompeter)
Aber wie gesagt ungefährlich ist das nicht und es stinkt ekelig. Inhalieren sollte man da auch nix (Vorher Luft holen) und schlucken erst recht nicht.

matthias
m_bond ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige