Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.05.2003, 10:24   #2   Druckbare Version zeigen
Pauni Männlich
Mitglied
Beiträge: 493
Homofermentative Milchsäurebakterien bilden reines oder beinahe (90%) reines Lactat. Sie bauen Glucose über den Fructosebisphosphatweg ab, verfügen also über die notwendigen Enzyme einschließlich der Aldolase und übertragen den anfallenden Wasserstoff auf Pyruvat.
Den heterofermentativen Milchsäurebakterien fehlen die Hauptenzyme des Fructosebisphosphatweges (Aldolase und TIM). Der einleitende Glucoseabbau erfolgt ausschließlich über den Pentosephosphatweg.

in Formeln:
homofermentativ:
C6H12O6 --> 2 CH3-CHOH-COOH

heterofermentativ:
C6H12O6 --> CH3-CHOH-COOH + CH2CH2OH + CO2 (oder auch CH3-COOH)

ich hoffe, das hilft etwas weiter...
__________________
Pauni
Pauni ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige