Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.05.2003, 16:01   #13   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Juhu Angrav,


die Aufgabe hat es mir angetan


Also, hab nochmal rumgerechnet. Dummerweise kam immer noch das falsch ergebniss raus. das heißt 8*10-3 und es muß ja heißen 8*10-4 .


dann hab ich mal einfach alle zahlen in den taschenrechner sofort eingetippt ohne zwischenergebnisse und siehe da - es paßte !

hmmm, jetzt ist wohl noch nicht klar, wieso das ergebnis nicht stimmt, wenn ich zwischenschritte mache.

die formel lautet übrigens

c(X) = -0,5*Ks + <font class="serif">√</font> (0,25 Ks2 + Ks * c0 )


Liebe grüße, Eva
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige