Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.05.2003, 14:00   #4   Druckbare Version zeigen
angrav  
Mitglied
Beiträge: 232
Hallo Pug !

Also cz bedeutet c zerfallene Molekuele oder c dissoziierte Molekuele.

Da ja bei der Saeure niemals alles vollstaendig dissoziiert muss man mit der Säurekonstannte rechnen, die fuer jede Saeure spezifisch ist.
(chemisches Gleichgewicht)

Da HX eine erfundene Saeure ist und Du keine Konstannte hast musst Du sie Dir ausrechnen,in deinem Fall ist Sie 2,19*10^-5 und bleibt immer konstant.Somit probierst du halt rum die einzelnen Konzentrationen so zu legen,das die Konstante bei 2,19*10^-5 bleibt.
Wenn von 1 mol/l (HX) 0,5 mol/l dissoziiert,dann sind 0,5mol/l zerfallen und somit auch jeweils 0,5mol/l an H und an X entstanden,folglich bleibt ein Rest von 0,5mol/l an HX.

Man kann es auch mit einer Quadratischen Gleichung versuchen,muesste nachschauen wie das funzt,ich rechne meistens naeherungsweise,da versteht man auch eher das Chemische Gleichgewicht.

Das sollte eine Tabelle weden im obigen beitrag


Gruß

Angrav
angrav ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige