Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.03.2001, 12:22   #4   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
Beitrag

Hallo Firestorm,
Du solltest mal in der Chemikalienverbots-verordnung (ChemVerbotsV)nachlesen, darin ist das Inverkehrbringen von Gefahrstoffen geregelt. Laut §2 benötigst Du eine Genehmigung von der Zuständigen Behörde, diese bekommst Du nur, wenn Du
1. Sachkunde nach §5 nachgewiesen hast,
2. die erforderliche Zuverlässigkeit besitzt
3. mind. 18 Jahre alt bist.

Die Sachkundeprüfung kannst Du theoretisch auch als "normaler Mensch" an der Uni machen, bekommst den Schein dafür aber erst wenn Du Student bist.
Du solltest mal in der ChemVerbortsV und der Gefahrstoff-Verordnung nachlesen, weil da auch Kennzeichnungspflichten usw. geregelt sind...
Ich hoffe ich konnte Dir erwas helfen

zarathustra
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige