Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.08.2000, 12:26   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Achtung

Wenn Du die Elektronenkonfiguration meinst:
Ganz einfach: Du musst nur wissen wie viele Elektronen dein Atom bzw. Atom-Ion hat und die Reihenfolge der Orbitale (nach steigendem energiegehalt sortiert). 1s 2s 2p 3s 3p 4s 3d 4p 5s ... (Schau mal in Dein Schulbuch! Das kann man so aufschreiben, dass man immer nur den Diagonalen nachgehen braucht.) Einfach der Reihe nach auffüllen.
Und dann musst du natürlich die drei oder vier Nebengruppen-Elemente kennen, bei denen es eine kleine Ausnahme gibt (d5s1 statt d6, weil energetisch günstiger).

Hoffe geholfen zu haben (ist aber eigentlich gar nicht schwer).

Moritz
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige