Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.04.2003, 17:38   #2   Druckbare Version zeigen
4hooves Männlich
Mitglied
Beiträge: 136
Hi,

Ich sage voraus: Es gibt keine Wechselwirkung. Das Aluminium "außen" ist ja oxidiert. Dieses Aluminiumoxidsalz ist extrem unlöslich. Für eine Reaktion mit den Salzionen des Meerwassers müßte es sich zuvor lösen. Von daher sehe Ich keine Gefahr.
Außerdem, sollten sich doch auf irgendeine Weise Alu-Ionen im Wasser anreichern können, müßten es deine Meeresorganismen verkraften, schließlich ist Aluminium ein sehr häufiges Element in der Erdkruste und im Meer ist alles gelöst, was es so gibt (NaCL, Uran, Gold...)

4hooves
[Ich übernehme trotzdem keine Verantwortung für irgendwelche Lebensformen außer mir selbst]
__________________
Wer kämpft kann gewinnen!
4hooves ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige