Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.04.2003, 14:26   #5   Druckbare Version zeigen
minutemen Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.865
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Explosive
gut...ich glaub ich versteh das so halbwegs....tautomerie ist also die verlagerung von protonen...einige verlagern sich hierhin andere dorthin...man kann aber feststellen wohin

bei mesomerie ist die lage der elektronen nicht ganz klar...man geht deshalb dann von einer zwischenform aus...

ich glaub ich hab den unterschied raus danke
ad 1.) es müssen nicht zwangsläufig protonen sein

ad 2.) die "lage der elektronen", besser vielleicht die elektronendichte, die lage von orbitalen oä., ist durchaus bestimmt. nur lässt sich dieser zustand schlecht mit valenzstrichformeln ausdrücken. es ist also ein mangel des valenzstrichformelmodells.
__________________
"Alles Denken ist Zurechtmachen." Christian Morgenstern

immer gern genommen: Google, Wikipedia, MetaGer, Suchfunktion des Forums
Regeln und Etikette im Chemieonline-Forum, RFC1855, RTFM?
minutemen ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige