Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.04.2003, 11:07   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Kohlenstoff 4-wertig ?

Wie allseits bekannt ist, besitzt ein C-Atom im Grundzustand
ein doppelt-besetztes 2s-Orbital und zwei einfach-besetzte 2p-Orbitale.
Nach meinem Lehrer dürfte C also nur zweiwertig sein, da er nur 2 einfach-besetzte Orbitale besitzt.

Nun haben wir aber auch schonmal von "koordinativen Bindungen" gesprochen. Das sind Bindungen, bei denen jeweils ein doppelt-besetztes Orbital eines Atoms mit einem leeren Orbital eines anderen überlappt.

Wieso kann jetzt eigentlich nicht das 2s-Orbital mit einem leeren Orbital, das 2px und das 2py je mit einem einfach-besetzten Orbital und das 2pz nicht mit einem doppelt besetzten Orbital überlappen ?

Warum ist erst eine Anhebung eines Elektrons des 2s auf das 2pz notwendig ?
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige