Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.03.2001, 15:03   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Beitrag

@ DocMat:
Eine oszillierende Reaktion nach Briggs/Rauscher:
A: 7.1g Kaliumiodat und 1.3ml konz Schwefelsäure in 300ml Wasser
B: 2.6g Malonsäure und 0.5g Mangan(II)-sulfat in 120ml Wasser
C: 1g Stärke in 100ml Wasser (zum lösen warm machen)
D: Wassserstoffperoxid 30%

Durchführung: 60ml A + 24ml B + 9ml C + 8ml D in ein Becherglas mit Magnetrührer.

@ RasAlHague:
Wichtig bei den Chemikalien: möglichst niedriger Chlorid-Gehalt. Sonst geht gar nix.

<FONT COLOR="#ffffff" SIZE="1" FACE="Verdana, Arial, Geneva, Helvetica">[Dieser Beitrag wurde von Moritz am 29.03.2001 editiert.]</font>
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige