Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.04.2003, 12:12   #5   Druckbare Version zeigen
ork Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.373
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Claudia11111
[...] nach dem Kern-Hülle-Modell und dem Schalenmodell müssen doch neue Fragen aufgekommen sein, die man dann mit den beiden neuen Modellen klären konnte!? Was waren das für Fragen?
Da wären zum Beispiel die Atomspektren, die das Bohrsche Atommodell nur für Wasserstoff erklären kann.
Dann gab es mit dem "Ellipsen-Modell" ein Problem, weil dieses den Welle-Teilchen-Dualismus nicht berücksichtigt.
Das Problem bei Kollege Erwin (Schrödinger) ist aber, dass sein Modell auch nur das Wasserstoffatom exakt beschreiben kann.
ork ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige