Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.04.2003, 21:07   #5   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
1.) Für Mundspülungen verwendet man keinesfalls 3%ige Lösungen, sondern eine Verdünnung von 1 EL 3% auf 1 Glas Wasser! Schmeckt übrigens widerlich. Empfehle ich keinem, da gibt's bessere Mittel (sowohl von Geschmacksneutralität als auch Wirksamkeit).

2.) Perhydrol hinterlässt weiße Flecken auf der Haut, die aus Sauerstoffpolstern bestehen, nicht schmerzen sollten und nach einigen Tagen wieder problemlos verschwunden sind.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige