Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.04.2003, 16:53   #3   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
Zitat:
a) Weil die beiden Protonen im Kern auf ein Elektron stärkere Anziehung ausüben als auf 2 ? Oder ist die Anziehung von Protonen auf Elektronen unabhängig von der Zahl der Protonen ?
Natürlich ist die Anziehung auf die Elektronen abhängig von der Anzahl der Protonen. Wie könnten sonst schwerere Elemente ihre vielen Elektronen zusammenhalten?


Zitat:
b) Weil die beiden Elektronen sich abgestossen hatten und dadurch die Bahn aufgebläht wurde, was einen grösseren Abstand zum Kern versachte.
Das übrige Elektron befindet sich näher am Kern und wird deshalb stärker angezogen?

So könnte man es sagen.


Zitat:
Wie kann eigentlich die Anziehung des Kerns auf die Aussenelektronen von den Elektronen auf den Schalen, die näher am Kern sind, abgeschirmt werden ?

Die Anziehungskraft ist proportional zu Feff/r2
(nach Allred/Rochow)

Feff: effektive Kernladungszahl.

naja ich würde eher b) sagen... absorbieren tut da nichts...

Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige