Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.03.2003, 19:50   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
@Moritz,

das hört bzw. liest sich ja recht einfach mit dem Indigocarmin. Wie ist denn die Mischung??

Und es ist doch dann Adsorptives Färben oder?

Dann gibt es ja noch Elektrolytisches Färben ist das nicht besser?

Da die Aluteile aus den Modellautos kommen passen die auf jeden Fall in ein 500 ml Glas.

@Franz

die Beiträge habe ich gelesen. Bleibt eben noch die Frage nach dem Färben offen.

@Adam

kommt nicht in Frage!

Danke und Gruss
Jens
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige