Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.03.2003, 18:59   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Die organische Chemie ist gar nicht so schwer wie mancher glaubt.
Man muss nur ein paar Dinge beachten und die Nomenklatur

Bei den Isomerie- und Tautomerietypen und deren Verhalten und Konstruktion ist nur Übungssache.
Aber wenn du in der Anorganischen gut bist dann musst du nur dein Wissen auf die organische übertragen (speziell <font class="serif">&pi;</font> <font class="serif">&sigma;</font> Bindungen solltest du nochmals wiederholen!)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige