Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.03.2003, 21:22   #10   Druckbare Version zeigen
Curie weiblich 
Moderatorin
Beiträge: 3.599
Also, mal allgemein

B ist eine Base. es nimmt ein H+ auf. HB ist dann die korrespondierende Säure, denn es könnte das H+ wieder abgeben.

HA sei eine Säure. Es gibt ein H+ ab. A- ist die korrespondierende Base, denn es könnte ein H+ aufnehmen.

Die eine Definition ist also (unter anderen) eine Base ist ein Protonenakzeptor, eine Säure ein Protonendonator.

Die Protonen werden dann, wie du richtig denkst, vom Wasser aufgenommen, bzw dem Wasser entzogen. Man hat also:

Säure:

HA + H2O <==> A- + H3O+

Base:

Säure:

B + H2O <==> BH+ OH-


Um etwas hoch und runterzustellen machst du folgendes:

umhochzuscheriben H3O(sup)+(/sup) und statt ( dann < und statt ) dann >

umtiefzustellen H(sub)3(/sub)O+

und dann ebenfalls die Klammern durch <> ersetzen

Curie
__________________
Viele Grüße,
Curie
Curie ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige