Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.05.2001, 17:09   #2   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Frage Hast du kein Chemiebuch?

zu 1.)
HA + H2O → H3O+ + A-

HA ist allgemein eine Säure, A- ist die korrespondierende Base.
Zum Beispiel H2CO3/HCO3-, HNO3/NO3-, HCl/Cl-.

Je stärker die Säure/Base, umso schwächer die korrespondierende Base/Säure.


zu 2.)
NaOH ist eine starke Base und somit in wässriger Lösung vollständig dissoziiert.
pH = 11 ====> pOH = 14 - pH = 3 ====> c(OH-) = 10- pOH = 10-3 mol/l


zu 3.)
pH = - lg c(H3O+)

KS = c(H3O+) * c(A-) / c(HA)
pKS = - lg KS

KB = c(HB+) * c(OH-) / c(B)
pKB = - lg KB

wobei HA Säure, B Base, A- Säurerest, HB+ "Basenrest"

Geändert von buba (22.12.2001 um 18:52 Uhr)
buba ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige