Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.03.2003, 19:56   #8   Druckbare Version zeigen
Hansen Männlich
Mitglied
Beiträge: 728
Zitat:
Originalnachricht erstellt von FK
Eine gar seltsame Bezeichnung...

Bedeutet offensichtlich Hexachlorethan. Gilt zwar als krebserregend, ist aber nicht so giftig, das es als Kampfstoff geeignet wäre.
Wurde/wird in Nebelmischungen a la Berger verwendet.

Gruß,
Franz
C2Cl6

Gefährliche Zersetzungsprodukte: Beim Erhitzen über 300 °C können entstehen: Chlorwasserstoff (stark ätzend); Phosgen (hochgiftig). Bei Verbrennung können Dioxine entstehen!

Umwelttoxizität: Schädlich für die Umwelt. Toxisch für Wasserorganismen. Gefahr für das Trinkwasser. Meeresschadstoff.

WGK 3 (stark wassergefährdend).


Wenn man es ins Trinkwasser gibt, könnte man es wohl als Kampfstoff bezeichnen ...

Hydrocyansäure = Cyanwasserstoff (HCn) ist besser bekannt als Blausäure oder als Vernichtungsgas Zyklon B.
Hansen ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige