Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.05.2001, 18:46   #10   Druckbare Version zeigen
Luke Männlich
Mitglied
Beiträge: 236
Hi Timbuktu,

wegen der Literaturzitate hab ich Dir mal das abgetippt, was bei uns in der Uni so Usus ist:

Die Formatierung der Literaturstellen erfolgt nach bestimmten Regeln:

1. Zuerst werden die Autoren des Buches bzw. der Veröffentlichung genannt.
2. Danach wird entweder der Titel des Buches bzw. der Zeitschrift als entsprechende Abkürzung in kursiver Schreibweise (wenn möglich) angegeben.
3. a) Bei Büchern: Es wird jetzt zunächst die Auflage, danach der Verlag, der Sitz des Verlages und das Jahr (in Fettschrift) angegeben. Zum Schluß kann noch eine Seitenangabe erfolgen, die aber auch entfallen kann.
b) Bei Zeitschriften: Zunächst wird das Jahr (in Fettschrift) angegeben, danach wenn vorhanden die Bandnummer (in Kursivschrift) und danach muß die Seitenangabe erfolgen.
4. Alle Literaturstellen sollen mit einem Punkt abgeschlossen werden.

Die entsprechenden Regeln werden oftmals in den entsprechenden Zeitschriften einmal im Jahr veröffentlicht (z.B. "Instructions for authors" in European Journal of Organic Chemistry). Die Numerierung der Literaturstellen erfolgt fortlaufend im Text; es kann aber dann auf schon genannte Literaturstellen verwiesen werden.


Bsp.: R. Brückner, Reaktionsmechanismen, Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, 1996.

Quelle: Prof. Dr. Sabine Laschat, Institut für Organische Chemie der TU Braunschweig, Hinweise zum Arbeiten im Organisch-Chemischen Grundpraktikum im SS 2001.


Viel Erfolg

Luke
__________________
"Ich, Herr?", rief Sam und sprang auf wie ein Hund, der zum Spazierengehen aufgefordert wird. "Ich soll mitgehen und Elben sehen und alles? Hurra!" schrie er, und brach dann in Tränen aus. HdR, I, 3
Luke ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige