Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.03.2003, 20:55   #1   Druckbare Version zeigen
theplaya  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 434
Schiff's Reagenz

Wir haben zum Nachweis für Aldehyde unter anderem (neben der Fehling'schen Probe) auch das sog. SChiff's Reagenz gehabt. Das soll Fuchsin in schwefliger Säure H2SO3 gelöst sein.

Unser Chemielehrer meinte dazu, dass wir "leider" keine Reaktionsgleichung aufschreiben könnten, weil beim Nachweis eine noch unbekannte Anlagerungsreaktion stattfindet. Er meinte, dass man schonmal einen Mechanismus entwickelt hätte, diesen dann aber wieder aufgrund von Gegenbeweisen hätte fallen lassen müssen.

Weiß jemand, ob die Wissenschaftler das schon rausgefunden haben?

BTW: Suchfunktion habe ich schon benutzt, aber das hat nicht wirklich weitergeholfen.
theplaya ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige