Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.03.2003, 21:19   #4   Druckbare Version zeigen
MegaJoule weiblich 
Mitglied
Beiträge: 276
Hi Chemie LK!

Also, ich studiere Biologie in Dresden.
Ich habe zunächst ein anderes Fach begonnen und dann gewechselt. Für Bio habe ich mich aus folgenden Gründen entschieden:

- ist sehr vielseitig
- im Grundstudium hat man erstmal ziemlich viele
verschiedene Fächer und naturwissenschaftliche Grundlagen
- im Hauptstudium eine Riesenauswahl, man wählt meist ein Hauptfach, ein biologisches Nebenfach und ein nichtbiologisches Nebenfach
- ich noch nicht exakt sagen konnte was ich genau machen wollte ob Biochemie, Biomathe, Biophysik, Botanik....
- mich interessiert es wie das alles um uns herum funktioniert
- ich Toxologie und Pharmakologie interessant finde
- ich mich gegen Medizin entschieden habe, da ich nicht Ärztin werden wollte, medizinische Forschung aber meistens von Chemikern, Biologen, Biochemikern, Physikern betrieben wird
- ich mir vorstellen kann, später bei einer Naturkosmetikfirma, oder zum Beispiel auch im Bereich Ernährung, (damals auch noch Pharmazeutische Industrie), bei so speziellen Arbeitgebern wie Öko-Test, einer Firma für ätherische Öle ... zu arbeiten
- ich wußte, dass mir mein Bio- LK Spaß gemacht hat, und mir auch sonst Naturwissenschaften leicht fallen
- ich muss zugeben auch, weil ich in Dresden weiterstudieren wollte


Gut, rückblicken würde ich sagen, ich habe die Bedeutung der Genetik unterschätzt. Sie reicht weit in alle anderen Teilgebiete wie Botanik, Zoologie usw. hinein. Somit bringt dieses Studium auch extreme moralische Konflikte mit sich.
Darunter leide ich manchmal sehr.

Zur Praxis und Theorie:

- Wenns nicht zu theoretisch sein sollte, dann ist eine FH die bessere Wahl
- Biologie ist lernintensiv
- das Hauptstudium besteht fast ausschließlich aus Praktikas

So, ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen!

Mit "Einen schönen Abend noch!"

verbleibt MEGAJOULE
__________________
Zu sagen "Hier herrscht Freiheit" ist immer ein Irrtum oder eine Lüge:
Freiheit herrscht nicht!
(Erich Fried)
MegaJoule ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige