Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.05.2001, 23:55   #2   Druckbare Version zeigen
CO-Küchler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.797
Bin zwar etwas raus aus der AC, aber geben a), b) und c) nicht einfach nur eine rote Lösung (durch das Fe(SCN)3, ist die Farbreaktion pH-unabhängig)?

d) wird wohl sauer reagieren:

FeCl3 zerfällt in [Fe*6 H2O]3+ + 3 Cl-, das Eisen bindet dann aber im Endeffekt OH- bevorzugt als Ligand, so daß eine hohe Konzentration an freien H+-Ionen auftritt --> saure Lösung.

e) wird wohl auch sauer reagieren, da Ammoniumsalze in wässriger Lüsung immer im Gleichgewicht mit Ammoniak stehen...

NH4SCN + H2O --> NH4+ + SCN-

f) und g) ist irgendwie identisch, meiner Meinung nach eine saure, rote Lösung.

FeCl3 + NH4SCN --> Fe(SCN)3 + NH4+ + 3 Cl-
__________________
Schon die ähnlichen Themen gesehen? Ganz unten auf dieser Seite!

"Wer nichts als Chemie versteht, versteht auch die nicht recht"
Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Geändert von CO-Küchler (11.05.2001 um 00:01 Uhr)
CO-Küchler ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige