Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.03.2003, 14:52   #5   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Was hast du denn erwartet?
Zitat:
Originalnachricht erstellt von myladykarina
Ich soll die Masse von Kupfercarbonat berechnen, die eingesetzt werden muss, damit 2Mol Glykokoll (75 g/mol) mit 6Mol Kupfercarbonat (221,1 g/mol) zu 3Mol eines Kupferchelatkomplexes (211,55 g/mol), 4Mol CO2 und 4Mol H2O reagieren.
M = m/n --> m = nM
buba ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige