Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.03.2003, 16:05   #3   Druckbare Version zeigen
hippie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.283
Re: Metallausdehnung beim erhitzen

Zitat:
Originalnachricht erstellt von AV
Hallo,

wieo dehnen sich denn Metalle beim erhitzen aus ?

liegt es daran das die atomrümpfe und e- grössere kinetische energie haben?...durch gegenseitige abstossung dehnen sie sich aus damit sie in einem energieärmeren zustand verbleiben können.
Ich weiß nicht, ob es korrekt ist hier von kin. Energeie zu sprechen, zwar schwingen die Atomrümpfe hin und her, mir ist der Begriff innere Energie in diesem Fall geläufiger.
Ich denke deine Erklärung ist korrekt, die Atome Schwingen stärker, und stoßen sich dadurch weiter von einander ab.

Zitat:

aber warum ziehen sich dann einige stoffe (auch metalle oder ? welche z.B.?) beim erhitzen zusammen ?
Ich kenne das Ganze von Kunststoffen (z.B. PET-Flaschen, in die man heißes Wasser einfüllt, Schrumpffolien etc.), bei Bismut gibt es allerdings auch, ähnlich wie bei Wasser eine Ausdehnung beim abkühlen.
__________________
hippie
Erwin kann mit seinem Psi/kalkulieren wie noch nie/doch wird jeder leicht einsehn/Psi lässt sich nicht recht verstehn -- E. Hückel
hippie ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige