Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.02.2003, 09:19   #3   Druckbare Version zeigen
schlumpf  
Mitglied
Beiträge: 1.885
Zitat:
Wasserstoffperoxid wird heutzutage durch Hydrolyse von Peroxodischwefelsäure hergestellt.
nein, ganz sicher nicht mehr .... da gibt es seit gut 50 Jahren ein besseres Verfahren ....

Zitat:
Wie kann man theoretisch berechnen, bei welcher Temperatur die Reaktion von Wasserstoff mit Sauerstoff zu Wasserstoffperoxid möglich wäre?
G=-RTlnK=H-TS

d.h. man braucht die Standardbildungsenthalpie und -entropie von Wasserstoffperoxid. Ab der Temperatur, bei der TS>H ist, liegt das Gleichgewicht auf der Seite von Wasserstoffperoxid.

H=-136.11 kJ/mol, S=233 J/molK

d.h. es ist immer möglich .... für Wasser ist allerdings H=-241 kJ/mol und S=189 J/molK, so daß unter realen Bedingungen immer Wasser gebildet wird.

Zitat:
Also ich bin mir sicher das bei der Reaktion von Wasserstoff mit Sauerstoff immer Wasser ensteht.
nun ja, es handelt sich ja auch um eine theoretische Aufgabe ...

ach ja, und die Standardbildungsenthalpien bekommt man unter http://webbook.nist.gov/chemistry/name-ser.html , Wasserstoffperoxid heißt auf Englisch 'hydrogen peroxide'
schlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige