Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.02.2003, 19:58   #18   Druckbare Version zeigen
Conan Männlich
Mitglied
Beiträge: 700
Es kommt natürlich auch darauf an, wie genau du die Berechnung benötigst. Ich denke mal nicht ganz so genau, deshalb ist die Näherung auch ganz annehmbar.

zu a)
also pH=2 => 10^-2 mol/l H3O+ und 10^-2 mol/l HSO4-
Die Konzentration der Schwefelsäure müßte demnach c=10^-2mol/l sein

zu b)
jetzt kommt darauf an, wie viel Protonen wir neutralisieren müssen.
c*100l=10^-2mol H+ (wenn man mal die zweite deprotonierungsstufe vernachlässigt)
Und jetzt wissen wir, daß 1 mol CaCO3 2 mol H+ neutralisieren kann.
__________________
Bis denn,
Conan

---------------

"Scheitern ist nicht so schlimm - schlimm ist, nichts versucht zu haben."
(Heinz Eggert)

"Wer fertig ist, dem ist nichts recht zu machen, ein Werdender wird immer dankbar sein."
(Goethe)
Conan ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige