PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Witze


Seiten : 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 12

FK
19.11.2008, 21:21
Groupies, Herbert! :cool:

Aber hier kommt schon der nächste gute Witz:

Schweinefleisch macht schwul (http://www.welt.de/politik/article811416/Schweinefleisch_macht_schwul.html)

GrüßeWitz? :kotz:

Die hat doch den Knall nicht gehört...:mad:

Gruß,
Franz

ehemaliges Mitglied
19.11.2008, 21:55
Groupies, Herbert! :cool:

Aber hier kommt schon der nächste gute Witz:

Schweinefleisch macht schwul (http://www.welt.de/politik/article811416/Schweinefleisch_macht_schwul.html)

Grüße

Oh mann...wie übel...schon traurig, was es alles gibt. Mehr und mehr neige ich dazu tatsächlich zu glauben, dass die Religion tatsächlich für ein Großteil von Streitereien etc. verantwortlich ist...

rainbowcolorant
21.11.2008, 08:42
... weil es die traurige Wahrheit ist.

Aber um den gerade diskutierten Fall weiter zu analysieren: Da werden zwei dogmatische Verbote elegant durch eine Implikation verknüpft. Genial:(

Aber es scheint (nicht nur in der Religion) sehr bequem zu sein, morgen etwas zu glauben, was gestern einer gesagt hat, obwohl ich schon heute sehen kann, dass es nicht stimmt. Wäre da nicht mein echter Glaube (=Zuversicht, auch wenn kein Schimmer am Horizont zu sehen), würde ich über so einer Welt glatt verzweifeln. Aber das scheint das Kernproblem zu sein: wir glauben etwas, weil der, der es uns erzählt, behauptet, Gott habe es ihm gesagt. :(:(:(

rainbowcolorant
21.11.2008, 08:48
Wenn platonische Liebe die unkörperliche Liebe ist, wozu gibt es dann eigentlich platonische Körper?

Und noch was zu Beethovens Sinfonien (aus einer alten Fernseh-Doppelconference Karl Farkas - Ernst Waldbrunn (Text vermutlich von Hugo Wiener)):

FARKAS: Na wie viele Sinfonien hat Beethoven geschrieben?
WALDBRUNN: Drei! Die Dritte, die Fünfte und die Neunte

Damit ihr doch wieder mit einem Lächeln in den Tag gehen könnt. Euer rbc.

stalker
24.11.2008, 18:48
Wie unterscheidet sich eine MännerWG von einer FrauenWG?

In der FrauenWG werden die Teller nach dem Essen gewaschen, in der männlichen davor...

-----------------------

Womit fühlt man am besten seinen Koffer vor Reisebeginn?

Mit Geld natürlich!:D

-----------------------

Das Leben fängt im Moment der Geburt an.
Nein, das Leben fängt im Moment der Befruchtung an.

...nein, das Leben fängt an, wenn Frau und Kinder wegfahren

----------------------

Für mich war es schon immer schwer den ersten Schritt zu tun. Ich wusste nie wie ich eine Frau anreden sollte.
Doch dann kam der Moment. Auf einer Party sprach mich eine hübsche Frau an, hat mir einen Drink spendiert und mich zu sich nach Hause eingeladen. Als wir dann im Zimmer waren, sagte sie: "Ich bin ein einer Minute wieder da.", und verschwand im Badezimmer. Als sie rauskam, war sie schon nackt, hat sich mir auf den Schoß gesetzt und hat angefangen mich zu küssen.
Da dachte ich - "So eine Chance darfst du dir nicht entgehen lassen.", und hab sie endlich nach ihrer Telefonnummer gefragt.
:D

---------------------

"Und womit beschäftigst du dich?"
"Landschaftliches Design."
"Cool, und was bedeutet das genau?"
"Ich fahr nen Bagger..."

Carlos Banana
25.11.2008, 15:27
Stehen 2 Pilze im Wald. Sagt der Eine zum Anderen: "Hi, na wie gehsts?" sagt der Andere: "Halt die Schnauze. Pilze können nicht reden"

2 Zahnstocher torkeln sternhagelvoll nach einer Sauftur die Straße entlang. Da läuft ein Igel vorbei. Sagt der eine Zahnstocher zum Anderen: "Siehste, s wär doch noch n Bus gefahren"

;)

Bergler
25.11.2008, 16:22
Stehen 2 Pilze im Wald. Sagt der Eine zum Anderen: "Hi, na wie gehsts?" sagt der Andere: "Halt die Schnauze. Pilze können nicht reden"

2 Zahnstocher torkeln sternhagelvoll nach einer Sauftur die Straße entlang. Da läuft ein Igel vorbei. Sagt der eine Zahnstocher zum Anderen: "Siehste, s wär doch noch n Bus gefahren"

;)

Flachwitze!! Da kenn ich auch welche.

Treffen sich 2 Rühreier. Sagt das eine: Mensch ich bin heute so durcheinander".

Gruß Bergler

ehemaliges Mitglied
25.11.2008, 17:04
... ich auch: Treffen sich zwei Jäger - beide tot.
LG Tanja

rainbowcolorant
27.11.2008, 14:18
Der Vorstandsdirektor ruft ganz aufgeregt seine Sekretärin an:
"Frau Klimek, ich kann aus meinem Büro nicht mehr raus!"
"Ja wieso denn, Herr Faselstein? Hat man sie eingeschlossen?"
"Nein!"
"Na dann ganz ruhig, Herr Faselstein. Gehen sie langsam zur Tür und versuchen sie vorsichtig die Klinke hinunterzudrücken".
"Das geht ja eben nicht. Die Tür haben gerade zwei Handwerker ausgehängt und weggetragen!"

rainbowcolorant
27.11.2008, 14:38
Wer einen Parksheriff vor ein unlösbares Problem stellen will, bleibe mit abmontierten Scheibenwischern in einem Halteverbot stehen.

Tobee
09.12.2008, 15:13
Hi!


Ich suche was lustiges zum Thema Gefahrstoffe allgemein, oder Gift, Säure, Gas, usw.

Am besten ein kleiner Cartoon, den ich in der Pause der Schulung "Gefährdungsbeurteilung Gefahrstoffe" an die Wand werfen kann.
Sowas in der Richtung:
(Diesen versteht ein Betriebsleiter einer Schlosserei eher nicht :cool:)

Grüße

Lenchen
09.12.2008, 15:32
Hier sind ein paar. Sind noch soo lustig, aber gut einprägend
http://www.bgetf.de/aktuell/ap_karikaturen.html

Tieni
12.12.2008, 19:54
Ich kann dir leider nicht weiterhelfen. Aber hab letztens einen zugegeben ekligen und trotzdem lustigen Witz gefunden:

Es war einmal ein Mann, der unheimlich gern gekochte Bohnen aß. Er liebte
sie, aber leider hatten sie immer so eine unangenehme und irgendwie "lebendige" Wirkung bei ihm.

Eines Tages lernte er ein Mädchen kennen und verliebte sich in sie. Als sie dann später heiraten wollten, dachte er sich: "Sie wird mich niemals heiraten, wenn ich nicht damit aufhöre." Also zog er einen Schlussstrich und gab die Liebe zu den Bohnen auf.

Kurz nach der Hochzeit, auf dem Heimweg, ging sein Auto plötzlich kaputt und weil sie weit draußen auf dem Land wohnten, rief er seine Frau an und sagte, dass er später komme, weil er laufen müsste. Als er dann so lief, kam er an ein Gasthaus, aus dem der unwiderstehliche Geruch von heißen Bohnen strömte. Weil er ja nun noch einige Meter zu laufen hatte, dachte er sich, daß die Wirkung der Bohnen bis nach Hause nachgelassen haben dürfte. Also ging er in das Gasthaus, und bestellte sich drei extra große Portionen Bohnen.

Auf dem Heimweg furzte er ununterbrochen. Als er dann schließlich daheim ankam, fühlte er sich ziemlich sicher.

Seine Frau erwartete ihn schon und wirkte ziemlich aufgeregt. "Liebling, ich
Habe für dich die beste Überraschung zum Abendessen vorbereitet!" und band ihm ein Tuch vor die Augen. Dann führte sie ihn zu seinem Stuhl und er musste versprechen, nicht zu spicken.

Plötzlich spürte er, wie sich langsam und unaufhaltsam ein gigantischer Furz in seinem Darm bildete. Glücklicherweise klingelte genau in diesem Moment das Telefon und seine Frau bat ihn, doch noch einen Moment zu warten.

Als sie gegangen war, nutzte er die Gelegenheit. Er verlagerte sein Gewicht auf das linke Bein und ließ es krachen. Es war nicht nur laut, sondern roch auch wie verfaulte Eier. Er konnte kaum noch atmen. Er ertastete sich seine Serviette und fächerte sich damit Luft zu. Er hatte sich kaum erholt, als sich eine zweite Katastrophe anbahnte. Wieder hob er sein Bein und fffffffrrrrrrrrrrrtttttttttt! Es hörte sich an wie ein startender Dieselmotor und roch noch schlimmer. Um nicht zu ersticken, fuchtelte er wild mit den Armen, in der Hoffnung, der Gestank würde sich verziehen.

Als sich wieder alles etwas beruhigt hatte, spürte er auch schon erneut ein Unheil heraufziehen. Diesmal hob er sein anderes Bein und ließ den heißen, feuchten Dampf ab. Dieser Furz hätte einen Orden verdient! Die Fenster wackelten, das Geschirr auf dem Tisch klapperte und eine Minute später waren alle Blumen tot. Das ging die nächsten 10 Minuten so weiter und immer wieder lauschte er, ob seine Frau noch am Telefon sprach.

Als er dann hörte, wie der Hörer aufgelegt wurde, legte er fein säuberlich die Serviette auf den Tisch und legte seine Hände darauf. So zufrieden lächelnd, war er ein Sinnbild für die Unschuld, als seine Frau zurückkam. Sie entschuldigte sich, dass es so lang gedauert hatte und wollte wissen, ob er auch ja nicht gespickt hatte.

Nachdem er ihr versichert hatte, dass er nicht gespickt hatte, entfernte sie die Augenbinde und rief: "Überraschung!!" Zu seinem Entsetzen starrten ihm zwölf entgeisterte Gäste entgegen...

Und wenn er nicht gestorben ist, so vergräbt er sich noch heute...

Phosphordichlorid
12.12.2008, 21:00
Diesen Mann nehme ich sofort in den Arme-Socken-Club auf...

rainbowcolorant
12.12.2008, 21:13
He! Bist du dort im Vorstand? Ich hätte dort auch gern ein Plätzchen. Und bin stubenrein, echt!

Phosphordichlorid
12.12.2008, 21:57
Jep. Ich im Vorstand meines Arme-Socken-Clubs.
:cookie:

rainbowcolorant
12.12.2008, 22:02
Okay. Erwarte Statuten.

Aber @ tobee: ich glaube, ich sollte einmal loswerden, dass der Esso-Witz angenehme Zwerchfell-Konvulsionen in mir induziert hat.

Phosphordichlorid
12.12.2008, 22:20
http://www.schulserver.hessen.de/melsungen/geschwister-scholl/Comenius/Arbeiten/Bilder/Karikatur.gif:D

Sumpfi
17.12.2008, 01:32
Um es mit Heinz Erhardt auszudrücken:

Es gibt Gerüchte,
dass Hülsenfrüchte,
in Mengen genommen,
nicht gut bekommen.
Das macht ja nichts, ich find das fein;
Warum kann man nicht auch mal ein Bläh-Boy sein?

:D

ehemaliges Mitglied
17.12.2008, 18:16
Diesen Mann nehme ich sofort in den Arme-Socken-Club auf...

Da wäre noch einer - der hat allerdings mehr als einen Vogel...: http://www.orf.at/081217-32931/index.html

Immerhin eine 'Vogelbreite' zur linken bzw. rechten Seite blieb den Vögel als 'Freiraum'

ehemaliges Mitglied
17.12.2008, 21:10
Da wäre noch einer - der hat allerdings mehr als einen Vogel...: http://www.orf.at/081217-32931/index.html

Immerhin eine 'Vogelbreite' zur linken bzw. rechten Seite blieb den Vögel als 'Freiraum'

Das ist schon nicht mehr witzig...das ist einfach nur noch übel...entschuldigung, wenn ich das so sage.

rainbowcolorant
18.12.2008, 19:19
Die armen Vogerl! Und auf einem Wiener Privatsender brachten sie's HEUTE (18. 12. 2008) vor wenigen Minuten als BRANDAKTUELLE Meldung. Das ist noch schlimmer. Ich wünsche dem Täter eine ebenso artgerechte Haltung, wenn sie ihn in Verwahrung nehmen. Aber der Dat. Pl. von "Vögel" hat ein -n hinten dran, auch wenn das manchen unanständig vorkommt.

Aber jetzt lieber einen langweiligen Witz, als dass dieser Thread die Richtung verliert:
Da hat einer die Kreisgleichung schon vollständig an die Tafel geschrieben und weiß trotzdem nicht weiter.
Lehrer: Lesen Sie vor, was Sie da angeschrieben haben!
Schüler: Ix Quadrat plus Ypsilon Quadrat gleich Err Quadrat.
Lehrer: Und? Was ist das?
Schüler: Quadratur des Kreises?

stalker
18.12.2008, 21:14
Die Technik heutzutage ist wirklich schon sehr weit.
Mein Computer findet selbst Filme im Internet, lädt diese selbst runter... und guckt sich diese auch selbst an.

laborleiter
18.12.2008, 21:16
Vier Studenten der Universität Sydney waren so gut in Organischer Chemie, dass sie alle ihre Tests, Klausuren und Praktika bisher in diesem Semester mit Eins bestanden. Sie waren sich so sicher, die Abschlussprüfung zu schaffen, dass sie sich entschlossen, das Wochenende vor der Prüfung nach Canberra zu fahren, wo einige Freunde eine Party schmissen.

Sie amüsierten sich gut. Nach heftigem Feiern verschliefen sie den ganzen Sonntag und schafften es nicht vor Montagmorgen - dem Tag der Prüfung - wieder zurück nach Sydney! Sie entschlossen sich, nicht zur Prüfung zu gehen, sondern dem Professor nach der Prüfung zu erzählen, warum sie nicht kommen konnten.

Die vier Studenten erklärten ihm, sie hätten in Canberra ein wenig in den Archiven der Australian National University geforscht und geplant gehabt, früh genug zurück zu sein, aber sie hätten einen Platten gehabt auf dem Rückweg und keinen Wagenheber dabei und es hätte ewig gedauert, bis ihnen jemand geholfen hätte. Deswegen seien sie erst jetzt angekommen!

Der Professor dachte darüber nach und erlaubte ihnen dann, die Abschlussprüfung am nächsten Tag nachzuholen. Die Studenten waren unheimlich erleichtert und froh. Sie lernten die ganze Nacht durch, und am nächsten Tag kamen sie pünktlich zum ausgemachten Zeitpunkt zum Professor.

Dieser setzte jeden Studenten in einen anderen Raum, gab ihnen die Aufgaben und sagte ihnen, sie sollten anfangen. Die 1. Aufgabe brachte 5 Punkte. Es war etwas Einfaches über eine Radikal-Reaktion. "Cool", dachten alle vier Studenten in ihren separaten Räumen, "das wird eine leichte Prüfung."

Jeder von ihnen schrieb die Lösung der 1. Aufgabe hin und drehte das Blatt um:






















"2. Aufgabe (95 Punkte): Welcher Reifen war platt?"

Nightstalker
18.12.2008, 21:33
http://fc64.deviantart.com/fs39/f/2008/353/e/8/Sparteine_by_Anthracite_Cat.jpg

Phosphordichlorid
19.12.2008, 21:30
Hi!
Ich suche was lustiges zum Thema Gefahrstoffe allgemein, oder Gift, Säure, Gas, usw.

Hab welche!


Apotheker: Was hätten sie gerne?
Frau: Arsen.
A: Ja... Äh... Was wollen Sie denn damit machen?!?
F: Meinen Mann umbringen.
A: Ja, das geht doch nicht!
Die Frau zeigt dem Apotheker ein Foto, auf dem sich ihr Mann und die Frau des Apothekers küssen
A: Warum sagen Sie nicht gleich, dass Sie ein Rezept haben?


Was hat man, wenn man einen Rechtsextremen in Salzsäure legt?
>>>Ein gelöstes Problem!


Chemieunterricht. Der Lehrer und die ganze Klasse haben Verbandszeug an.
Lehrer: So. Gestern haben wir den Unterschied zwischen Wasser und Wasserstoff kennen gelernt.


Mehr fallen mir grad net ein.

rainbowcolorant
20.12.2008, 13:21
Mehr fallen mir grad net ein.


Waren eh genug und gelacht hab ich auch!

- - -


Was ist das? Es hat eine brennende Fackel einen halben Meter vorm Gesicht und ruft mit Donald-Duck-Stimme "Gnade! Gnade!"

Ein mit Wasserstoff voll gepumpter Delinquent

rainbowcolorant
20.12.2008, 13:24
(Text steht jetzt 1 Stock höher). Sorry

kaliumcyanid
20.12.2008, 13:43
Geht nen Mann zum Augenarzt, und legt beim Arzt die Brille ab. Sagt der Arzt: Wo klemmts denn? Ist die alte nicht mehr scharf genug?
Meint der Mann: Das geht Sie gar nichts an! Ich brauche nur eine neue Brille!

Political poll in China:
Do you have elections? - Yes, evely molning!

:rofl:

Phosphordichlorid
20.12.2008, 21:26
Political poll in China:
Do you have elections? - Yes, evely molning!

:rofl:

Wo hast du den her?

kaliumcyanid
20.12.2008, 22:00
Hab den mal irgendwo gelesen, weiss gar nimmer genau...den fand bis jetzt aber auch jeder lustig :D

bm
20.12.2008, 22:22
Witze wie

George W. Bush fährt mit seinem Chauffeur übers Land. Plötzlich wird ein Huhn überfahren. Wer soll es aber dem Bauern beibringen?
Bush großmütig zu seinem Chauffeur: “Lassen Sie mich mal machen. Ich bin der mächtigste Mann der Welt. Der Bauer wird das verstehen.”
Gesagt, getan. Nach einer Minute kommt Bush atemlos zurückgehetzt: Blaues Auge, Oberkiefer lädiert, den Hintern reibend. “Schnell weg hier!”
Die beiden fahren weiter.
Plötzlich wird ein Schwein überfahren. Bush schaut ängstlich zum Chauffeur: “Jetzt gehen aber Sie!”
Der Chauffeur geht zum Bauernhof. Bush wartet 10 Minuten, 20 Minuten, … Nach einer Stunde erscheint der Chauffeur singend, freudestrahlend, die Taschen voller Geld und einen dicken Schinken unter dem Arm.
Fragt ihn Bush: “Was haben Sie dem Bauern denn gesagt?”
“Guten Tag. Ich bin der Fahrer von George W. Bush. Das Schwein ist tot!”

sind eigentlich abgedroschen. Hat schon jemand mal an die eigentlichen Opfer gedacht?

Autofahrer: Ich habe gerade Ihren Hahn überfahren. Ich werde ihn natürlich ersetzen.
Bauer: Ihr Einsatz in Ehren. Aber was die Hennen dazu meinen....

ehemaliges Mitglied
20.12.2008, 22:34
Spätestens seit meiner Zeit beim Bund finde ich Witze über BW und Soldaten ja immer noch am Besten (obwohl ich seitdem auch weiß, dass die meisten davon einfach keine Witze, sondern harte Realität sind).
Hoffe, dass es die folgenden beiden noch nicht gab:

Morgendliche Zugmusterung. Der Zugführer geht an den Soldaten vorbei und bleibt vor einem von ihnen stehen.
Zugführer: Warum sind Ihre Schuhe nicht geputzt, Matrose?
Soldat: Ist nicht Ihr Problem.
Zugführer: Was?! Ich wiederhole: Warum haben Sie Ihre Schuhe nicht geputzt?!
Soldat: Und ich wiederhole: Ist nicht Ihr Problem.
Zugführer: Es reicht! Warum zur Hölle sind Ihre Schuhe nicht geputzt, Matrose?!
Soldat: Kein Schuhputz mehr, Herr Oberleutnant.
Zugführer: Ja und?! Ist das mein Problem?
Soldat: Sag ich doch...

Und noch einer. Zwar kein Witz, aber...

Siehst du den Spieß im Moore winken, wink zurück und lass ihn sinken...

Phosphordichlorid
22.12.2008, 22:34
Mal 'n englischer:

-Did you ever see the movie "constipation"?
-No. It hasn't come out yet.

rainbowcolorant
22.12.2008, 23:10
Auch nicht schlecht.

Meiner ist gar nicht lustig. Aber vielleicht kommt er bei manchen dennoch richtig an:

Naturwissenschaftler 1: Gestern habe ich mir eine halbe Stunde den Mond angesehen.
Maturwissenschaftler 2: Was? Sag bloß, den kanntest du noch nicht!

Nick F.
23.12.2008, 00:02
envionmental scientists in the wild west

1: "don't move, or I'll fill you full of LEAD"
2: "HA! I happen to know the LEAD in bullets is in the METALLIC form! This chemical form of lead has an intrinsically low bioavailability and toxicity!!"
1: "YES, but EARP et al. (1886) have recently reported that the gunpowder-assisted acceleration of this form of lead to 1000ft/sec substantially enhances its availability to penetrate biological membranes, effectively making it a whole lot MORE toxic!"
2: "I don't elieve I've read that paper ..."

Nick

ehemaliges Mitglied
23.12.2008, 09:59
Und dann natürlich der von dem Typen, der behauptet, dass er alles beweisen könnte, wenn 1+1=1 ist. Als ihn daraufhin jemand aufforderte, zu beweisen, dass er der Papst sei:

"So. The pope is one. And I am one. So the pope and I are one."

Rosentod
23.12.2008, 11:29
Gerade zugeschickt bekommen:

Im Folgenden eine wahre Begebenheit - Ein Schriftwechsel, der zwischen den Mitarbeitern eines Londoner Hotels und einem seiner Gäste hin- und herging. Das betroffene Hotel überließ diese Korrespondenz der Sunday Times. Es wurden selbstverständlich bei der Veröffentlichung die Namen verändert.

Sehr geehrtes Zimmermädchen,
ich möchte Sie bitten, keine dieser kleinen Seifenstückchen mehr in meinem Badezimmer zurückzulassen, weil ich ein großes Stück meiner eigenen Lieblingsseife (Dial) mitgebracht habe. Bitte entfernen Sie die sechs ungeöffneten kleinen Seifenstücke von der Ablage unter dem Medizinschränkchen, ebenso wie die drei weiteren Stücke aus der Seifenschale in der Dusche - sie stören mich.
Danke.
S. Berman

Sehr geehrter Gast in Zimmer 635,
ich bin sonst nicht für Ihr Zimmer zuständig und meine Kollegin wird morgen, am Donnerstag, wieder hier sein. Ich habe wie gewünscht die 3 Hotelseifen aus der Seifenschale in der Dusche genommen. Die 6 Seifen auf der Ablage habe ich weggeräumt und auf die Oberseite Ihres Papiertuchbehälters gelegt, falls Sie es sich anders überlegen sollten. Ich hoffe, dass dies zu Ihrer Zufriedenheit ist.
Katrin, Aushilfszimmermädchen

Sehr geehrtes Zimmermädchen - ich hoffe, dass Sie mein reguläres Zimmermädchen sind, anscheinend hat Katrin Ihnen nichts von meiner Nachricht über die kleinen Seifenstücke erzählt. Als ich heute Abend in mein Zimmer zurückkam, stellte ich fest, dass Sie 3 weitere Stückchen Camay-Seife zu den Stücken auf der Ablage unter meinem Medizinschrank gelegt hatten. Ich werde zwei Wochen lang hier im Hotel sein und ich habe meine eigene große Seife mitgebracht. Ich werden also diese 6 kleinen Camay-Seifen auf der Ablage nicht benötigen. Sie stören mich beim Rasieren, Zähneputzen usw. Bitte entfernen Sie sie.
S. Berman

Sehr geehrter Herr Berman,
am Mittwoch hatte ich meinen freien Tag und meine Kollegin hat 3 Hotelseifen in Ihr Badezimmer gelegt. Wir sind vom Management angewiesen, das so zu machen. Ich habe die 6 Seifenstücke, die Ihnen im Weg waren, von der Ablage weggenommen und habe sie in die Seifenschale gelegt, wo Ihre Dial-Badeseife war. Die Dial-Seife habe ich in Ihren Medizinschrank gelegt. Ich habe die 3 Hotelseifen nicht aus dem Medizinschränkchen genommen, die sind immer für neue Gäste da und Sie haben darüber nichts gesagt, als Sie am letzten Montag ankamen. Bitte teilen Sie mir mit, wenn ich Ihnen weiter behilflich sein kann.
Ihr reguläres Zimmermädchen, Annette

Sehr geehrter Herr Berman,
Herr Kramer, unser stellvertretender Manager, hat mich darüber informiert, dass Sie ihn gestern Abend anriefen und ihm mitteilten, dass Sie mit unserem Zimmermädchen-Service unzufrieden sind. Ich habe ein neues Mädchen eingeteilt, das jetzt für Ihr Zimmer zuständig sein wird. Ich möchte mich für alle Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen. Sollten Sie weitere Beschwerden haben, setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung, damit ich mich persönlich darum kümmern kann Sie erreichen mich unter 1108 zwischen 8.00 und 17.00 Uhr. Danke.
Elisabeth Möller, Haushälterin

Sehr geehrte Frau Möller,
es ist nicht möglich, telefonisch mit Ihnen in Verbindung zu treten, weil ich in geschäftlichen Angelegenheiten das Hotel um 7.45 Uhr verlasse und nicht vor 17.30 oder 18.00 Uhr zurückkomme. Aus diesem Grund habe ich gestern Abend Herrn Kramer angerufen. Sie waren nicht mehr im Dienst. Ich habe Herrn Kramer nur gefragt, ob er irgend etwas gegen die kleinen Seifenstückchen unternehmen könnte. Das neue Zimmermädchen, das Sie für mein Zimmer eingeteilt haben, muss gedacht haben, ich sei ein heute gerade angekommener Gast, denn sie hinterließ 3 weitere Stücke Hotelseife in meinem Medizinschränkchen, zusammen mit ihrer üblichen Lieferung von 3 Stücken auf der Badezimmerablage. In nur 5 Tagen Aufenthalt habe ich unterdessen 24 Seifenstückchen angesammelt. Warum tun Sie mir das an?
S. Berman

Sehr geehrter Herr Berman,
Ihr Zimmermädchen, Katrin, ist angewiesen worden, in Ihrem Badezimmer keine weitere Hotelseife zurückzulassen und die überschüssigen Seifenstücke zu entfernen. Wenn ich Ihnen weiter behilflich sein kann, rufen Sie mich bitte zwischen 8.00 und 17.00 Uhr unter der Nummer 1108 an.
Danke.
Elisabeth Möller, Haushälterin

Sehr geehrter Herr Kramer,
meine Dial-Badeseife ist verschwunden! Jedes einzelne Stückchen Seife wurde aus meinem Zimmer entfernt, einschließlich meines eigenen großen Stücks Dial-Seife. Ich kam gestern abend erst spät zurück und musste den Portier bitten, mir 4 kleine Cashmere Bouquet-Seifen zu bringen.
S. Berman

Sehr geehrter Herr Berman,
ich habe unsere Haushälterin, Frau Möller, von Ihrem Seifenproblem informiert. Ich kann es mir nicht erklären, warum keine Seife in Ihrem Badezimmer war, weil unsere Zimmermädchen angewiesen sind, bei jeder Zimmerreinigung 3 Stück Hotelseife zurückzulassen. Diese Situation wird sofort richtiggestellt werden. Für Ihnen entstandene Unannehmlichkeiten möchte ich mich entschuldigen.
Martin Kramer, stellvertretender Manager

Sehr geehrte Frau Möller,
wer hat zum Teufel 54 Stückchen Camay-Seife in meinem Badezimmer deponiert? Als ich gestern auf mein Zimmer kam, fand ich 54 kleine Seifenstückchen. Ich will keine 54 Stückchen Camay-Seife haben. Alles, was ich will, ist meine eigene vermalledeite Dial-Badeseife. Haben Sie eigentlich eine Vorstellung davon, dass hier jetzt 54 klitzekleine Seifenstückchen herumliegen? Ich will nichts anderes als meine Dial-Badeseife. Ich flehe Sie an - geben Sie mir mein großes Stück Dial-Seife zurück.
S. Berman

Sehr geehrter Herr Berman,
Sie haben sich darüber beschwert, dass Sie zuviel Seife in Ihrem Badezimmer haben. Dann haben Sie sich bei Herrn Kramer beschwert, dass Ihre Seife verschwunden sei, und ich habe sie persönlich alle wieder in Ihr Zimmer zurückgebracht: die 24 Camay-Seifen, die entfernt worden waren, plus die 3 Stücke Camay-Seife, die in jedem Zimmer pro Tag vorgesehen werden. Ich weiß nichts über die 4 Cashmere Bouquet-Seifen. Offensichtlich hat ihr Zimmermädchen, Katrin, nicht gewusst, dass ich Ihnen Ihre Seifen zurückgebracht hatte, so dass auch sie die 24 Camay-Seifen und die drei täglichen Seifenstücke auf Ihr Zimmer gebracht hat. Ich weiß nicht, wie Sie darauf kommen, dass dieses Hotel Gästen große Stücke Dial-Badeseife zur Verfügung stellt. Ich habe einige große Ivory-Badeseifen beschaffen können, die ich auf Ihr Zimmer gebracht habe.
Elisabeth Möller, Haushälterin

Sehr geehrte Frau Möller,
nur ein paar Zeilen, um Sie über den aktuellsten Stand meines Seifen-Inventars zu informieren. Mit dem heutigen Tag bin ich der stolze Besitzer von:
Auf der Ablage unter dem Medizinschränkchen - 18 Camay-Seifen in 4 Stapeln à 4 Stück und 1 Stapel à 2 Stück Auf dem Papiertuchbehälter - 11 Camay-Seifen in 2 Stapeln à 4 Stück und 1 Stapel à 3 Stück Auf der Kommode im Schlafzimmer - 1 Stapel à 3 Stück Cashmere Bouquet-Seifen, 1 Stapel à 4 große Ivory-Seifen und 8 Camay-Seifen in 2 Stapeln à 4 Stück Im Medizinschränkchen - 14 Camay-Seifen in 3 Stapeln à 4 Stück und 1 Stapel à 2 Stück In der Seifenschale in der Dusche - 6 Camay-Seifen, sehr feucht
Auf der nordöstlichen Ecke der Badewanne - 1 Stückchen Cashmere Bouquet-Seife, nur leicht benutzt Auf der nordwestlichen Ecke der Badewanne - 6 Camay-Seifen in 2 Stapeln à 3 Stück

Wenn Sie freundlicherweise Katrin bitten würden, beim nächsten Saubermachen in meinem Zimmer dafür zu sorgen, dass alle Stapel ordentlich zurechtgerückt und abgestaubt werden. Zudem weisen Sie sie bitte daraufhin, dass Stapel mit mehr als 4 Seifenstückchen die Tendenz aufweisen, umzufallen. Darf ich Ihnen folgenden Vorschlag unterbreiten: Das Fensterbrett in meinem Zimmer wird für nichts gebraucht und würde sich ganz hervorragend als Deponie für künftige Seifenlieferungen eignen. Zum Abschluss noch ein weiterer Punkt: Es ist mir gelungen, ein großes Stück Dial-Badeseife zu erwerben, das ich zum Vermeiden künftiger Mißverständnisse im Hotelsafe hinterlegt habe.
S. Berman

ehemaliges Mitglied
23.12.2008, 11:58
Das kommt davon wenn man ständig nur delegiert und am Schreibtisch längst den Bezug zum täglichen Arbeitsablauf verloren hat... ;)

ehemaliges Mitglied
23.12.2008, 13:38
Kannte ich schon, finde ich aber immer wieder gut - egal ob wahr oder nicht. Eine lustige Anekdote ist es allemal...

Tino71
23.12.2008, 20:52
Das ist wirklich eine schöne Story. Irgendwie erinnert es mich stilistisch an Ephraim Kishon...

Rosentod
23.12.2008, 22:02
Ich höre immer die Stimme von Loriot, wenn ich die Story lese.

Phosphordichlorid
25.12.2008, 15:06
Du weißt, dass du dich zu viel mit Chemie beschäftigt hast, wenn...
...du deine Mengenangaben bei Kuchenrezepten und co in Mol machst
...

ehemaliges Mitglied
25.12.2008, 15:28
...du in die Apotheke gehst und Acetylsalicylsäure verlangst.

rainbowcolorant
25.12.2008, 15:37
... dir auf die Aufforderung "Riech mal diesen Tee!" das Aroma mit der Hand zufächelst. Habe ich wirklich einmal gemacht.

- oder wenn du vor dem Öffnen einer Flasche Sherry auf dem Etikett die Entsorgungsvorschrift suchst.

ehemaliges Mitglied
25.12.2008, 15:55
... dir auf die Aufforderung "Riech mal diesen Tee!" das Aroma mit der Hand zufächelst. Habe ich wirklich einmal gemacht.

Sicher ist sicher, oder? ;)


...wenn Alkohol für dich keine Lösung ist, sondern nur ein Destillat (nicht schlagen: ich bin kein Chemiker :D)

rainbowcolorant
25.12.2008, 15:56
Das ist wirklich eine schöne Story. Irgendwie erinnert es mich stilistisch an Ephraim Kishon...

Ich höre immer die Stimme von Loriot, wenn ich die Story lese.

Mich erinnert es an beide. Als beste Einzelpointe fand ich, als das eigene Seifenstück verschwunden war.

Eine entfernt an diese Story erinnernde Geschichte habe ich vor vielleicht 45 Jahren in einem Kinderbuch gelesen: jemand bekommt per Bahnfracht eine Schachtel mit 2 Meerschweinchen. Der Bahnbeamte will dem Empfänger die Frachtgebühr für 2 Schweine verrechnen (weil Meerschweine eine Art Schweine seien). Der Kunde weigert sich naturgemäß. Bis der Fall geklärt ist, haben sich die Viecher auf über 8000 vermehrt. Der Kunde bekommt aber schließlich Recht. Erst hat mich stutzig gemacht, dass die Geschichte offenbar in Amerika spielt. Aber dann habe ich gelesen, dass auch auf Englisch Meerschweinchen 'guinea pigs' heißen.

rainbowcolorant
10.01.2009, 19:12
Drei Damen sitzen beim Kaffee und tauschen Erinnerungen an ihre Hochzeit aus. Die Frau des Platinminenbesitzers sagt: "Mir hat mein Mann einen Platinring geschenkt". Die Frau des Diamantminenbesitzers sage: "Mir hat mein Mann einen Diamantring gerschenkt". Dann wenden sich beide an die dritte Dame: "Und Sie, Frau Kekulé?"

TheJollyJoker
27.01.2009, 11:04
Hoffe der war noch nicht, angeblich wahre Geschichte:

Ein amerikanischer Anwalt lässt seine 24 exklusiven Zigarren auf alles drum und dran versichern.
Nachdem er sie genüßlich verqualmt hatte, bat er die Versicherung sie zu ersetzen, da sie einem Brand zu Opfer gefallen seien.
Bei der Gerichtsverhandlung argumentierte die Versicherung, dass sie ordnungsgemäß verbraucht wurden und daher die Versicherung nicht zahle.
Da aber die Versicherungspolize auch Brandschaden beinhaltete musste der Richter dem Anwalt die Ersetzung zugestehen.

Kurze zeit darauf klagte die Versicherung den Anwalt auf Arsen(Brandstiftung) in 24 fällen an.
Nun hat der Anwalt zwar seine Zigarren gratis geraucht, aber eine Unsumme Schadenersatz und einige Zeit im gefängnis erworden!




Sepp und Hannes, betrunken wie immer, stehen vor dem Spucknapf einer Kirche.
Da kommt Hannes auf eine Idee: "Sepp, wennst an Schluck vom Spucknapf saufst, zahl i da dein morgigen Rausch"
Sepp lässt sich nich 2 mal bitten, hebt den Spucknapf an, nimmt einen Schluck - und trinkt weiter und weiter und weiter...Hannes kann es schon nicht mehr glauben.
Als der Spucknapf leer ist und Sepp absetzt sagt Hannes "Du Depp, i hob gsogt an Schluck, ned s ganze!"
Sepp meint nur: "Jo, oba di sau woit ned obreißn!"



Ich hoffe ihr versteht den dialekt aba hochdeutsch finde ich ihn nicht so gut.

Und mein absoluter Lieblingswitz:

Steht ein Einarmiger vorm Secondhand-Shop.

na, sickerts? ^^

Tobee
27.01.2009, 11:17
"Jo, oba di sau woit ned obreißn!"

:rofl: :kotz:

ehemaliges Mitglied
27.01.2009, 13:16
"Jo, oba di sau woit ned obreißn!"

:rofl: :kotz:

'I hann' net obeißn kind...' Den kannte ich noch aus meiner Schulzeit - hat schon einen längeren Bart.:rolleyes:

Tobee
27.01.2009, 13:33
Ich kannte den auch schon, aber ich musste mich beim ersten Mal dermaßen weglachen...

Momentan gibts garkein Witzthema wie über Blondinen, Mantafahrer, Chuck Norris,...

Apropos: Chuck Norris erhält bei Praktiker 20% auf alles, auch auf Tiernahrung!

:rolleyes: Grüße

TheJollyJoker
27.01.2009, 13:54
Also blondinen hab ich einen den ihr sicher nicht kennt, zwar desmal gegen männliche blondinen:

Woran kennt man das eine Frau einen blonden Freund hat?



An den blauen Flecken um den Bauchnabel ;)


Wenn du ein neues Thema haben willst, bei uns sind grade "deine Mama"-Witze ziehmlich angesagt. Ich will damit aber niemanden verärgern oder beleidigen, wenn ihr welche wollt, sagts, danns chreib ich n paar.


Noch ein "Gusch Bua" Witz zum Schluss:

da Bua sagt: "Mama, i mog di Oma ned!"
Mama darauf:"Gusch Bua, gessen wird was am Tisch kummt!"

Tobee
27.01.2009, 15:31
Ehrlich? Das ging an mir vorbei. :D

Kenne aber einen: "Deine Mama ist so hässlich, wenn die mit dem Hund rausgeht, wird SIE gestreichelt." :D

TheJollyJoker
27.01.2009, 15:40
Deine Mama ist schwarz und fährt den Bus vom A-Team

Deine Mama had mehr 3er gmacht als BMW!

Dei Mama arbeitet am Fischkutter, als Gestank.

Dei Mama zieht LKWs auf DSF.

Dei Mama is wie a Lagerfeuer, jeder darfs Wiastl einihoidn.

Dei Mama is wie a Einkaufswagen, fia an Euro deafstas schiam!

Paleiko
27.01.2009, 18:01
Deine Mama hat ihre Homezone auf der Reeperbahn.

rainbowcolorant
27.01.2009, 19:46
vor dem Spucknapf einer Kirche... also wo ich herkomme, ist in den "Näpfen" Weihwasser drinnen. Daher kenne ich den bezüglich Lokalität etwas anders ...

Aber wenn wir schon beim Grauslichen sind, bitte:

Gast bestellt Gulaschsuppe. Löffelt. Löffelt weiter. Als der Flüssigkeitsspiegel im Teller weiter sinkt, taucht auf einmal ein falsches Gebiss auf. Der Gast erbricht vor Grausen. Da sagt der Mann am Nebentisch: "Genau so weit bin i aa kumma".

Gaga
27.01.2009, 20:43
Dei Mama zieht LKWs auf DSF.
... mit angezogener Handbremse!

Ahrac
27.01.2009, 21:24
John hat seine Mutter zum Essen in seine Zweier-WG eingeladen. Während des Essens stellte seine Mutter fest, wie schön seine Mitbewohnerin eigentlich ist. Schon seit Längerem spielte sie mit dem Gedanken, dass die beiden eine Beziehung haben könnten und das machte sie unsicher. Während des Abends, als sie die beiden beobachtete, begann sie sich zu fragen, ob da wirklich mehr vorhanden war, zwischen John und seiner Mitbewohnerin, als das normale Auge zu sehen bekam. Ihre Gedanken lesend sagte John: "Ich weiss was Du denkst, aber ich versichere Dir, dass wir nur miteinander wohnen."
Etwa eine Woche später, sagte Julie zu John: "Seit deine Mutter bei uns zum Essen war, kann ich meine silberne Salatschüssel nicht mehr finden."
John antwortete ihr: "Nun, ich glaube kaum, dass sie sie mitgenommen hat, aber ich werde ihr schreiben."

So setzte er sich hin und schrieb:
Liebe Mutter, ich sage nicht, Du hast die Salatschüssel mitgenommen und ich sage auch nicht, Du hast sie nicht mitgenommen. Aber der Punkt ist, dass seit Du bei uns zum Essen warst, fehlt eben die Salatschüssel.
In Liebe, John.

Mehrere Tage später erhielt John einen Brief von seiner Mutter in welchem stand:
Lieber John, ich sage nicht, dass Du mit Julie schläfst, und ich sage auch nicht, dass Du nicht mit ihr schläfst. Aber der Punkt ist, wenn sie in ihrem eigenen Bett geschlafen hätte, hätte sie die Salatschüssel schon längst gefunden.
In Liebe, Mom

Tobee
29.01.2009, 11:57
Deine Mama hat ihre Homezone auf der Reeperbahn.


Und Deeeeine klaut bei KIK! :D


Mathematiker = \pi - \rho - Techniker !

:D

ehemaliges Mitglied
29.01.2009, 16:16
Geht ein Zyklop zum Augearzt.


Mike Krügers Lieblingswitz.

stalker
30.01.2009, 14:58
Geht ein Zyklop zum Augearzt.


Von allen flachesten Flachwitzen ist das wohl der flacheste :rolleyes:


Warum darf ein Einäugiger nicht zum Augenarzt gehen?

ehemaliges Mitglied
30.01.2009, 15:00
Von allen flachesten Flachwitzen ist das wohl der flacheste :rolleyes:


Warum darf ein Einäugiger nicht zum Augenarzt gehen?

Ich seh schon, hast'n nicht kapiert. :P
Nicht jeder Forenschreiber macht automatisch Rechtschreibfehler.

stalker
30.01.2009, 15:00
Ne, net wirklich...

Planck
30.01.2009, 15:17
Augearzt

Achte mal auf die Schreibweise.

mfg, Planck

stalker
30.01.2009, 16:54
Schon gemerkt, trotzdem nicht lustig ;)

harry.
17.02.2009, 20:01
ein mann hat einen zu großen penis...
(ja ich weis klingt komisch is aber so)
er geht zu einem arzt und sagt ihm das er so unzufrieden wäre 100cm wären einfach zu lang
der arzt meint er könne ihm nicht helfen und schickt ihm zu einem frosch.
das ist kein normaler frosch
wenn der frosch eine frage beantwortet wir der penis des fragers um ca 10 cm kürzer!

der mann ist begeistert und sucht sich eine gute frage aus auf die der frosch sicher nur mit NEIN antworten wird!
er stellt sich vor ihn und fragt
"frosch willst du mich heiraten?"..."nein" *flup* 90cm
hey es klappt
"frosch willst du mich heiraten?"..."nein" *flup* 80cm
"frosch willst du mich heiraten?"..."nein" *flup* 70cm
...
"frosch willst du mich wirglich nicht heiraten??"..."nein verdammt" *flup* 40cm
hmmm denkt der mann noch 2 mal ungefär das wäre gut!
"frosch willst du mich heiraten?"...
"NEIN NEIN NEIN UND NOCHMALS NEIN"

Grinsekatze
20.02.2009, 13:58
Ich möchte euch meine Favoriten von Youtube nicht vorenthalten:

Achmed, the dead Terrorist
http://www.youtube.com/watch?v=psvL2eYQ7YM

The Italian Man Who Went to Malta
http://www.youtube.com/watch?v=gUQMrgOkS-I&feature=related

und was von Tom Lehrer :D
http://www.youtube.com/watch?v=kTKn1aSOyOs

rainbowcolorant
07.03.2009, 11:32
"Hab mir diese Woche eine Flasche Lachgas liefern lassen. Toll! Ein paar Sekunden eingeatmet, schon musste ich lachen."
"Da hattest du mehr Glück. Ich habe mir eine Tüte Weinsäure gekauft und nichts ist passiert."

Krayzie
07.03.2009, 11:53
Gott fliegt über Afrika, und weil er gut gelaunt ist, denkt er sich:
'Ich werde hundert Afrikanern einen Wunsch erfüllen.'
Er fragt den ersten Schwarzen:
"Was wünscht Du Dir?"
Der Schwarze antwortet: "Ich möchte weiß werden."
Der Wunsch wird Ihn erfüllt. Auch der zweite, dritte, vierte, fünfte wünscht sich das gleiche. Gott fällt auf, dass der Letzte in der Schlange sich krümmt vor Lachen.
Alle 99 Afrikaner hatten den gleichen Wunsch, der Ihnen natürlich auch erfüllt wurde.
Gott fragt den Allerletzten: "Und was wünscht Du Dir?"
Der Schwarze: "Ich wünsche mir, dass alle wieder schwarz werden..."


Ein Mann geht in die Kneipe und setzt sich an den
Tresen. Als der Wirt ihn fragt was er will, antwortet er: "Ich wette mit
Dir um ein Bier, dass ich etwas in meiner Tasche habe, das
du noch nie gesehen hast."
Der Wirt, mit allen Wassern gewaschen, geht auf die Wette ein.
Daraufhin öffnet der Gast seine Jackentasche und holt ein kleines
30 cm großes Männchen raus und stellt es auf den Tresen.
Das Männchen sah aus wie der berühmte Autor Simmel und ging den Tresen
entlang, schüttelt jedem Gast die Hand uns sagt: "Guten Tag, sehr
erfreut, mein Name ist Simmel ich bin Literat".
Der Wirt, sowas noch nie gesehen, war völlig aus dem
Häuschen und fragte ihn, woher er das Männchen hat. Daraufhin
antworterte ihm derGast: "Geh raus, die Straße entlang bis du an eine Ecke
mit einer Laterne kommst. Dann reibe an der Laterne und es
erscheint dir eine gute Fee.Der Wirt rannte sofort los, kam an der Laterne an und
befolgte die Anweisungen des Gastes. Daraufhin erschien ihm eine
gute Fee und gewährte ihm einen Wunsch. Der Wirt überlegte nicht lange
und sagte: "Ich hätte gerne 5 Millionen in kleinen Scheinen."
Die Fee klopfte mit ihrem Zauberstab und "Puff...", der Wirt hatte 5
Melonen in der Hand und um ihm herum lauter kleine Schweine.
Stinksauer ging er zu seiner Kneipe zurück und sah seinen
Gast noch am Tresen stehen. Er ging zu ihm und schimpfte: "Deine Fee ist wohl
schwerhörig, ich wollte 5 Millionen in kleinen Scheinen und bekomme
hier 5 Melonen und lauter kleine Schweine." Da sagt der Gast: "Klar
ist die schwerhörig oder meinst du allen Ernstes ich wünsche mir
einen 30 cm großen Simmel?"


Kommt ein 94-jähriger, in heller Aufregung, zum Arzt:
"Herr Doktor, ich raff' et net, ich raff' et net. Ich bin 94, meine Frau ist 30
und kriegt ein Kind. Ich raff' et net, ich raff' et einfach net!" Da sagt der
Arzt:
"Nun mal ganz ruhig. Stellen Sie sich vor, sie gehen sonntags im Wald spazieren
und sehen einen Hasen. Sie legen ihren Spazierstock an, zielen und rufen PENG -
und der Hase fällt tot um."
"Ja, ist doch klar!" sagt der alte Mann, "da hat jemand anders geschossen."
"Sehn se, sie raff'n et doch..."

Biogenetik92
07.03.2009, 13:09
Kommt ein 94-jähriger, in heller Aufregung, zum Arzt:
"Herr Doktor, ich raff' et net, ich raff' et net. Ich bin 94, meine Frau ist 30
und kriegt ein Kind. Ich raff' et net, ich raff' et einfach net!" Da sagt der
Arzt:
"Nun mal ganz ruhig. Stellen Sie sich vor, sie gehen sonntags im Wald spazieren
und sehen einen Hasen. Sie legen ihren Spazierstock an, zielen und rufen PENG -
und der Hase fällt tot um."
"Ja, ist doch klar!" sagt der alte Mann, "da hat jemand anders geschossen."
"Sehn se, sie raff'n et doch..."


Der ist echt genial :D:D:D

Phosphordichlorid
10.03.2009, 19:10
[...]Da sagt der Gast: "Klar
ist die schwerhörig oder meinst du allen Ernstes ich wünsche mir
einen 30 cm großen Simmel?"[...]

:rofl: Der ist noch viel besser!
Warum will der eigentlich einen 30cm großen? Reichen ihm net 15?

Jingles
10.03.2009, 19:21
:rofl: Der ist noch viel besser!
Warum will der eigentlich einen 30cm großen? Reichen ihm net 15?

Vielleicht wollte er durch Verlagerung seines Schwerpunkts Haltungsschäden korrigieren ;)


Gruß
Oliver

Krayzie
10.03.2009, 19:46
Das wäre ne möglichkeit :D

laborleiter
11.03.2009, 00:52
der spricht mir aus der seele (http://www.youtube.com/watch?v=6_43S3lgq2Y) rofl lol hdl gg btw cya jan

Nick F.
11.03.2009, 03:05
@jan

cool, der ist toll :D

Nick

Tandaradei
11.03.2009, 09:57
der spricht mir aus der seele (http://www.youtube.com/watch?v=6_43S3lgq2Y) rofl lol hdl gg btw cya jan

:up: echt klasse *ggg*

Planck
11.03.2009, 16:16
der spricht mir aus der seele (http://www.youtube.com/watch?v=6_43S3lgq2Y) rofl lol hdl gg btw cya jan

OMG! So begeistert war ich lang schon nicht mehr von nem YouTube-Video! *rofl*

MFG, Planck

Jingles
11.03.2009, 16:47
Ich kann mich da nur anschließen. Es gibt wohl doch noch vernünftige Menschen auf diesem Erdenrund :rolleyes: (Smilies finde ich übrigens in Maßen akzeptabel :D )


Gruß
Oliver

ehemaliges Mitglied
11.03.2009, 19:27
Klasse! Gefällt mir!

Joern87
11.03.2009, 22:05
Der kleinste Bauernhof der Welt?

--> Ein Polizeiauto, die Bullen sitzen vorn und die armen Schweine hinten...

Gaga
11.03.2009, 22:31
der spricht mir aus der seele (http://www.youtube.com/watch?v=6_43S3lgq2Y) rofl lol hdl gg btw cya jan

Dazu passend (Link): :wikipedia: (http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Abk%C3%BCrzungen_(Netzjargon))

Ich werde wohl öfter UTFSE benutzen :D

laborleiter
11.03.2009, 22:40
kennt jemand John La Joie (http://www.youtube.com/watch?v=839DO8-0cY8)?

was ein toller humor. siehe auch seine anderen videos zu rapist glasses und pedophile beards :D

das video oben ist einfach zum brüllen...

Godwael
13.03.2009, 21:28
Sie: "Schatz, sag mir was schmutziges."
Er: "Küche!"

C2H5OH
16.03.2009, 12:55
kennt jemand John La Joie (http://www.youtube.com/watch?v=839DO8-0cY8)?

was ein toller humor. siehe auch seine anderen videos zu rapist glasses und pedophile beards :D

das video oben ist einfach zum brüllen...

Auf solche Ideen muss man(n) auch erst mal kommen. Wirklich hörens- und sehenswert.

Tobee
16.03.2009, 14:51
Dazu passend (Link): :wikipedia: (http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Abk%C3%BCrzungen_(Netzjargon))

Ich werde wohl öfter UTFSE benutzen :D

Schlimm wenn ich die meisten kenne? Es fehlt lawl. :D

Tieni
16.03.2009, 16:49
Ohne zu lesen, was unter dem S steht, sieht es eher aus wie ein senkrecht stehendes S.


Anruf bei der Hotline...
Kunde: "Ich benutze Windows..."
Hotline: "Ja..."
Kunde: "...mein Computer funktioniert nicht richtig."
Hotline: "Das sagten Sie bereits..."

Gaga
16.03.2009, 18:23
Schlimm wenn ich die meisten kenne? Es fehlt lawl. :D

Nein,... aber noch viel schlimmer ist es, dass mein neues Handy die meisten Abkürzungen im T9 schon Werksseitig integriert hat :D:rolleyes:

stalker
02.04.2009, 13:49
Ich treibe aktiv Sport, und zwar eine alte asiatische Kampfkunst namens Sh'la fen.
Beim Sh'la fen kommt es vor allem auf die innere Ruhe an, denn nur so ist man bereit für den großen Gegner, der laut Prophezeihung jeden Kämpfer ('Sh'la fen der') heimsucht.
Die Bezeichnung ist T'ra Um, was so viel wie Gedankengemetzel bedeutet.
Zur Ausrüstung eines jeden Sh'la fen Den gehört die Waffe ('Kis Sen'), der Schild ('Dec Ke') und ein persönlicher Kampfplatz ('Matra Tze'). Die Regeln sind simpel,
wer zu erst die Kampfhaltung ('Lie Gen') ändert, verliert.

Also treibt mehr sport!

Tobee
03.04.2009, 11:12
:D

Strombergs Weisheiten
„Büro ist Krieg“ – und noch viel mehr. Die besten Sprüche vom „fiesesten Chef der Welt“ aus der TV-Serie auf ProSieben.
Gewusst wie: Chef Stromberg ist Gott, Chamäleon und rotes Tuch.

„Büro ist wie unter lauter Haien schwimmen. Da brauchst du nur einmal Nasenbluten kriegen, schon ist Feierabend. Aber ich kann auch Hai sein! Ich bin der schwarze Hai unter den ganzen weißen hier. Wie bei den Schafen, nur umgekehrt. “

„Hier sitzt an jedem Schreibtisch ein Bonsai-Judas. Man kann von einem Schwarm Piranhas mehr Mitgefühl erwarten als von einer Horde Kollegen. Wenn du hier einen Fehler machst, steht jeder sofort parat mit einer Pfanne, in die er dich reinhauen kann.“

„Als Chef musst du ein Wolf im Wolfspelz sein. Wenn du als Chef beliebt bist, hast du schon irgendwas falschgemacht. Dann kannst du gleich auf deiner Nase eine Diskothek eröffnen, wo die anderen rumtanzen können. “

„Ich mach’s wie der liebe Gott. Der lässt sich auch nicht so oft blicken, hat aber trotzdem ein gutes Image.“

„Als Chef musst du wie ein Chamäleon sein - nur besser: Nicht nur die Hautfarbe wechseln, sondern bei Bedarf in ein komplett neues Tier verwandeln - Chamäleon, zack, Tiger, zack, Dackel, zack…“

„Ein Mitarbeiter mit schlechter Laune ist wie eine Schneeflocke. Einer allein ist harmlos, ein paar Dutzend sind schon ein Schneeball. Wenn du dann nicht aufpasst, hast du eine Lawine in der Hütte. Deshalb ist das Wichtigste, was du als Chef machen musst: gute Laune. Auf den Baumwollfeldern, damals bei den Sklaven, wurde ja auch immer gesungen.“

„Büro ist wie Achterbahnfahren: ein ständiges Auf und Ab. Wenn man das acht Stunden machen muss, täglich, dann kotzt man irgendwann.“

„Ich bin sicher für einige im Haus ein rotes Tuch, keine Frage. Aber die Stiere gehen im Stierkampf alle drauf - das rote Tuch hält ewig!“

„Wenn du im Sumpf steckst, musst du dich an den eigenen Haaren wieder rausziehen. Oder an den Haaren von jemand anderem. Es geht jetzt auch nicht um Haare, sondern darum, aus diesem Sumpf herauszu-kommen, das ist wichtig.“

„Eine schriftliche Abmahnung ist gar nichts. Mit einem Messer im Rücken geh ich noch lange nicht nach Hause.“

Grüße

Tieni
03.04.2009, 22:45
Das Folgende ist nicht witzig, vielmehr lächerlich... oder vielleicht doch eher schockierend!?
Nämlich ein Rätsel auf der Rückseite eines "Lachgummi Minis"-Tütchen

PS.: Dass sie rechts daneben noch die Lösung abgebildet haben, ist natürlich die Krönung.

Nick F.
03.04.2009, 22:50
Das Folgende ist nicht witzig, vielmehr lächerlich... oder vielleicht doch eher schockierend!?
Nämlich ein Rätsel auf der Rückseite eines "Lachgummi Minis"-Tütchen

PS.: Dass sie rechts daneben noch die Lösung abgebildet haben, ist natürlich die Krönung.

aber das reiht sich doch nur in eine reihe sinnfreier ein-frage-quiz ein. da muss man doch nur den fernseher anmachen und hat in jeder werbung sowas eingeblendet.

"Wie heißt John Wayne mit Vornamen?

A John
B Quezacoatl

Senden Sie jetzt eine SMS* mit A oder B an 00 000 und gewinnen Sie ein Einweckglas.

*nur 500€/SMS"

Nick

ehemaliges Mitglied
12.04.2009, 23:21
Ein Physiker, ein Mathematiker und ein Informatiker bekommen die Aufgabe gestellt, eine Herde Schafe mit möglichst geringem Zaunverbrauch einzuzäunen.

Der Informatiker schreibt zunächst ein Programm und stellt dann fest das die beste geometrische Form ein Kreis ist und zäunt die Herde kreisförmig ein.

Der Physiker treibt die Herde zu einer Schlucht und macht vor deren Ausgang
einen Zaun.

Der Mathematiker wickelt sich selbst in einen Zaun ein und definiert sich
als außen.

-------------------------------

Ein Mathematiker wacht des Nachts auf und stellt fest, dass es um ihn herum brennt. Das ganze Zimmer steht in Flammen und das Feuer breitet sich rasch aus. Sein Blick wandert in die Ecke des Raumes, wo ein Feuerlöscher bereit steht.
Nun sagt er sich "Gut, das Problem ist lösbar" und legt sich wieder hin.

rainbowcolorant
12.04.2009, 23:34
Herzlich gelacht! Du hast mir mit den zwei Witzen einen schönen Tagesabschluss beschert, danke.

@Nick: treffend beobachtet und parodiert! Wenn die Leute das, was sie für den Blödsinn als Geld für die Anrufe verbrauchen, plötzlich zusätzlich an Steuern zahlen müssten, ergäbe das eine Riesenschlagzeile in "Bild". Aber so passiert nichts. Aber wenigstens macht mich solche Art von Quiz nicht so nervös wie diese Anruf-Shows mit den angeblich 100 freigeschalteten Leitungen "... ja das gibt's ja nicht, dass das keiner weiß ... rufen Sie an ... ja Hallo? Fahrzeug mit vier Buchstaben, erster ein A, letzter ein O, - Traktor? Nein leider ... ja gibt's denn das? Noch vier Sekunden, dann ist definitiv Schluss - drei - zwo - eins. Ah der Sendeleiter gibt mir gerade ein Zeichen. Es wurden noch 20 Leitungen dazugeschaltet. Statt 1000 gibt's jetzt 2500 Euro, Mensch, einer muss es doch wissen, rufen sie jetzt an, nur 69 Cent für sage und schreibe 2500 Euro, ogottogott! ... "

ehemaliges Mitglied
13.04.2009, 11:20
So macht man nun einmal Geld - mit der Dummheit (entschuldigt den Ausdruck) einiger Menschen.

Jingles
13.04.2009, 11:27
@Werner: bin erstaunt, dass du das ganze so lange mit verfolgt hast - du kennst die Masche ja in und auswendig :D

Um noch was zum eigentlichen Thema beitragen zu können:

Was ist ein Keks neben einem großen Baum platziert? Ein schattiges Plätzchen :rolleyes:


Gruß
Oliver

rainbowcolorant
13.04.2009, 11:46
@Jingles: wenn du erkennst, dass es gut getroffen ist, was muss ich dann daraus folgern, he? ;). Den Witz kannte ich leider schon, allerdings habe ich ihn erst gestern (wirklich!) zum ersten Mal gehört. Scheint also ein brandneuer Witz zu sein, der entsprechend im Umlauf ist. Nett ist er allemal.

rainbowcolorant
13.04.2009, 11:52
Den folgenden habe ich vor Jahrzehnten in einem Witzbuch gelesen. Vielleicht kennt ihn aber jemand noch nicht. Ich habe sehr gelacht:

Ein Oberst wird ins Militärhospital eingeliefert. Es ist ein richtig unguter Typ, der den ganzen Tag das Personal quält. Da beschließen die Krankenschwestern ihm eine Lektion zu erteilen.

"Herr Oberst, bitte auf den Bauch drehen, wir müssen rektal Fieber messen". Der Oberst tut es brummend. Er liegt fünf Minuten. Er liegt zehn Minuten. Niemand kommt. Endlich kommt jemand herein, aber es ist keine Pflegerin, sondern ein junger Leutnant. Der lacht wie verrückt. Der Oberst ist erbost. "Noch nie gesehan, wie jemandem das Fieber gemessen wird?". "Ja, schon, aber noch nie mit einer Blume".

Jingles
13.04.2009, 11:53
Du könntest folgern, dass ich fragmentarische Kenntnisse von solcherlei Schummelsendungen besitze und diese bruchstückhaften Fetzen entsprechend genutzt habe um deine (gut gemachte!) Nachahmung bewerten zu können. Was aber glatt gelogen wäre - als ich noch regelmäßig mein TV-Gerät nutzte, waren diese Sendungen gerade in Mode und daher kenne ich sie - leider.

Der Witz kursierte in einer Mail, die ich von einem Kommilitonen erhielt. Kann also durchaus sein, dass er gerade aktuell die Runde macht.


Gruß
Oliver

rainbowcolorant
13.04.2009, 12:02
Du könntest folgern, dass ich fragmentarische Kenntnisse von solcherlei Schummelsendungen besitze und diese bruchstückhaften Fetzen entsprechend genutzt habe um deine (gut gemachte!) Nachahmung bewerten zu können. Was aber glatt gelogen wäre
Genau so hab ich's auch gemacht, was natürlich auch glatt gelogen ist:)

Tobee
14.04.2009, 11:30
Herzlich gelacht! Du hast mir mit den zwei Witzen einen schönen Tagesabschluss beschert, danke.

@Nick: treffend beobachtet und parodiert! Wenn die Leute das, was sie für den Blödsinn als Geld für die Anrufe verbrauchen, plötzlich zusätzlich an Steuern zahlen müssten, ergäbe das eine Riesenschlagzeile in "Bild". Aber so passiert nichts. Aber wenigstens macht mich solche Art von Quiz nicht so nervös wie diese Anruf-Shows mit den angeblich 100 freigeschalteten Leitungen "... ja das gibt's ja nicht, dass das keiner weiß ... rufen Sie an ... ja Hallo? Fahrzeug mit vier Buchstaben, erster ein A, letzter ein O, - Traktor? Nein leider ... ja gibt's denn das? Noch vier Sekunden, dann ist definitiv Schluss - drei - zwo - eins. Ah der Sendeleiter gibt mir gerade ein Zeichen. Es wurden noch 20 Leitungen dazugeschaltet. Statt 1000 gibt's jetzt 2500 Euro, Mensch, einer muss es doch wissen, rufen sie jetzt an, nur 69 Cent für sage und schreibe 2500 Euro, ogottogott! ... "


Mein Favorit ist der BigBrother Jürgen. Ein sagenhafter Entertainer. Wie kann man so lang und viel über nichts reden. Wahnsinn! :D

Grüße

Kekzus
14.04.2009, 11:43
Ein Theologe, ein Physiker und ein Mathematiker stehen vor einem leeren Raum. Kurz darauf gehen 3 Personen in den Raum und 5 kommen wieder raus:

Der Theologe: "Ein Wunder!"
Der Physiker: "Unmöglich!"
Der Mathematiker: "Jetzt müssen 2 Personen wieder rein, damit der Raum leer ist"

:D

Scurra
14.04.2009, 14:03
Ein Theologe, ein Physiker und ein Mathematiker stehen vor einem leeren Raum. Kurz darauf gehen 3 Personen in den Raum und 5 kommen wieder raus:

Der Theologe: "Ein Wunder!"
Der Physiker: "Unmöglich!"
Der Mathematiker: "Jetzt müssen 2 Personen wieder rein, damit der Raum leer ist"

:D
:D
Der Witz ist zwar alt, aber trotzdem noch sehr gut.

Jingles
14.04.2009, 14:22
Was raucht und hoppelt über die Wiese?

- Ein Kaminchen! :D


Gruß
Oliver

DerManu
14.04.2009, 16:02
Why did the mathematician call his dog cauchy?

- Because he left a residue at every pole

http://www.smiliemania.de/smilie132/00008320.gif

Nick F.
14.04.2009, 18:19
Why did the mathematician call his dog cauchy?

- Because he left a residue at every pole

http://www.smiliemania.de/smilie132/00008320.gif

:rofl:

der ist gut

Nick

rainbowcolorant
15.04.2009, 08:04
Was haben Banken und ein Katzenklo gemeinsam?

Täglich wird etwas in den Sand gesetzt und jemand anderer räumt den Mist weg und füllt nach.

Bergler
15.04.2009, 09:12
Einen für unsere Östereicher:

Wer war Ötzi?

1) Österreicher kann er nicht gewesen sein. Man hat Hirn gefunden.

2) Italiener auch nicht. Ötzi hatte Werkzeuge dabei.

3) Schweizer kann er auch nicht gewesen sein, da er sonst vom Gletscher überholt worden wäre.

4) Ötzi kann nur ein Deutscher gewesen sein, denn wer sonst würde mit Sandalen ins Gebirge gehen.

Gruß Bergler (der kein Österreicher ist)

DerManu
17.04.2009, 18:09
Ruft einer bei der Polizei an und sagt
"Auf dem Bahndamm liegt ein Gleis!"
Die Polizei antwortet "Ja, das soll ja wohl so sein" und legt auf.

Viertelstunde später klingelt's wieder:
"Jetzt haben sie ihn übelfahlen, den almen alten Mann..."

:D

fraggle
23.04.2009, 16:45
http://www.brainblog.to/item/2009/04/die-schweden-beim-knaeckebrottanz

Tobee
24.04.2009, 15:38
Schatziiii was krieg ich von Dir zum Geburtstaaag?
Er singt: "Einen Stein, der Deinen Namen trägt!" :dead:

Distickstoffoxid
27.04.2009, 09:57
Hier meine Lieblingstextpassage aus dem Buch "Per Anhalter durch die Galaxis":


Der Babelfisch ist klein, gelb und blutegelartig und wahrscheinlich das Eigentümlichste, was es im ganzen Anhalter-Universum gibt. Er lebt im Ohr seines Wirtes und ernährt sich dort von Gehirnströmen, die er seiner Umgebung entzieht. Er nimmt alle unbewussten Denkfrequenzen dieser Gehirnströme auf. Dann scheidet er ins Gehirn seines Wirtes eine telepathische Matrix aus, die sich aus den bewussten Denkfrequenzen und Nervensignalen der Sprachzentren des Gehirns zusammensetzt, was dazu führt, dass man mit einem Babelfisch im Ohr alles versteht, was in irgendeiner Sprache gesagt wird. Die Sprachmuster, die man hört, werden durch die Gehirnstrommatrix entschlüsselt.

Des Weiteren schreibt Douglas Adams dazu:

„Nun ist es aber verdammt unwahrscheinlich, dass sich etwas so wahnsinnig Nützliches rein zufällig entwickelt haben sollte, und so sind ein paar Denker zu dem Schluss gelangt, der Babelfisch sei ein letzter und entscheidender Beweis dafür, dass Gott nicht existiert. Denn es ist so, dass Gott sagt: „Ich weigere mich meine Existenz zu beweisen, denn das widerspräche dem Glauben, und ohne Glauben bin ich gar nichts.“ Daraufhin sagt der Mensch: „Aber der Babelfisch ist doch ein Beweis deiner Existenz, folglich gibt es dich gar nicht.“ „Aus diesem Blickwinkel habe ich das noch nie gesehen.“ antwortet Gott und verpufft in einem Wölkchen aus Logik.
‚Na das war ja einfach’, sagt der Mensch und beweist, weil’s gerade so schön war, dass schwarz gleich weiß ist, und kommt wenig später auf einem Zebrastreifen ums Leben.“ “

– Douglas Adams: Per Anhalter Durch Die Galaxis

Godwael
27.04.2009, 11:29
Twitter is great for watching uninformed panics unfold live. (http://xkcd.com/574/)

XKCD ist ja sooo geil. :rofl:

Distickstoffoxid
27.04.2009, 11:40
http://german-bash.org/11488

Tobee
27.04.2009, 12:26
:rofl:

Immer wieder schön!

<Mastaaa> Du.. ich brach ma ne Serial für Windows -.-
<Xiaolong> F1CKD-1CHUN-DK4UF-350R1-61N4L
<Mastaaa> Geht nicht...

<The|Gnu> Hey Michael mal bock auf nen richtigen Männerabend mit Steffen und Chriss?
<Funkstar> Klar! Dann brauchen wir Bier und pornos :D
<The|Gnu> Wir haben noch nen Kasten im Keller... und rein theoretisch könnten wir uns die Porns auch aufm Beamer angucken!
* Mietzekatze has joined #Treffpunkt
<Mietzekatze> Moin Jungs
<The|Gnu> Naja auf jeden Fall gibt der boon mir dann voll den Headi durch die Wall. Voll der Luckshot!
<Funkstar> Hatte ich auch mal. Aber das Cheaterkind hat Wallhack benutzt. Wurd dann auch gleich gekickt. Solche Leute in der ESL wirds nie geben!
<Mietzekatze> Ach ihr labert nur über Counterstrike... machts gut!
* Mietzekatze has quit IRC (leave)
<The|Gnu> So... was meinste nun. Beamer oder Fernseher?
<Funkstar> Beamer kommt besser!

Tobee
27.04.2009, 14:55
:eek: Hehehehe!

Lenchen
27.04.2009, 17:07
Wie kann man denn SO doof sein und sich nicht nur selbst verstümmeln, sondern dann auch noch offensichtlich mit dem falschen Stern... :confused::eek::confused::eek::sad:

fraggle
27.04.2009, 19:39
das hat mit denken zu tun. denken gehört leider zu den eigenschaften, die offensichtlich zum aussterben gehören...

ehemaliges Mitglied
27.04.2009, 19:44
das hat mit denken zu tun. denken gehört leider zu den eigenschaften, die offensichtlich zum aussterben gehören...

Nur seltsam, dass genau diese Leute selbst nicht aussterben. Aber passend dazu:
http://www.der-flix.de/index.php?preselect=511

Nick F.
27.04.2009, 20:02
Nur seltsam, dass genau diese Leute selbst nicht aussterben. Aber passend dazu:
http://www.der-flix.de/index.php?preselect=511

from time to time I feel like taking off all security advises and let the problem solve itself

Nick

Tobee
28.04.2009, 08:59
Hab Tinnitus im Auge.
Ich seh nur Pfeifen.

juergen64
28.04.2009, 12:30
Hallo,

Geht ein Zyklop zum Augearzt.



Da fällt mir die Geschichte von dem Biologielehrer ein, der den Schülern erklären will, daß man für das räumliche Sehen zwei Augen benötigt. Er erzählt die Szene aus der Odyssee, wo Odysseus gerade von der Zyklopeninsel wegfährt. Der Zyklop Polyphem wirft ihm Steine hinterher, trifft aber sein Schiff glücklicherweise nicht. Der Biologielehrer zieht die Schlußfolgerung: "Seht ihr, weil Zyklopen nur ein Auge haben, konnte Polyphem die Entfernung zu Odysseus´ Schiff nicht richtig einschätzen." Meldet sich ein Schüler mit dem Einwand: "Aber das Auge hatte ihm Odysseus doch vorher ausgestochen?" Nach kurzem Nachdenken erwidert der Biologielehrer: "Ja, das kam erschwerend noch hinzu..."

Gruß,
Jürgen

ehemaliges Mitglied
03.05.2009, 19:32
hat sich erledigt. sorry.

rainbowcolorant
04.05.2009, 17:33
Kleine Retourkutsche auf das hier

Silvesterkonzert in Wien. Woran erkennt man die deutsche Reisegruppe im Publikum?
Bei "Freude, schöner Götterfunken" fangen sie im Takt zu klatschen an.

Den Folgenden kann man auch (entsprechend abgeändert) in einer bayerischen Version erzählen.Wie funktioniert ein österreichischer Plasmaantrieb? Man setzt ein Floß mit vollen Segeln auf den Wolfgangsee. Am Ufer stehen drei Techniker: "Oans, zwoa, drei, blås ma!"

@Tobee: der mit dem "Namensstein" ist super!

Roentgenium
06.05.2009, 16:21
http://www.nichtlustig.de/toondb/020913.html

rainbowcolorant
06.05.2009, 16:55
Doch, SEHR lustig! Nur dass ich jedes einzelne Bild (inklusive Ikönchen) extra mit Rechtsklick runterladen musste, hat mir nicht so gefallen. Langsam wird mein Browser alterssenil.

kaliumcyanid
07.05.2009, 22:05
nichtlustig ist echt genial...

http://www.nichtlustig.de/toondb/020728.html

Tobee
08.05.2009, 01:19
Yo!


Kennt man schon den Freak?

http://www.youtube.com/watch?v=MytfhzcSF-Y

Er ist nicht nur IRRE, er kann auch was.

http://www.youtube.com/watch?v=QgxWw_pxlgI

Aber wie kommt man an den Securitys vorbei?

http://www.youtube.com/watch?v=LKbUOeMuvtk

Grüße Tobi

ehemaliges Mitglied
09.05.2009, 12:00
Habe ich gerade vom Herrn Fraggle zugeschickt bekommen:
http://www.candy-college.com/job/geld-verdienen-mit-betteln-die-richtige-marketingstrategie-hilft/
gefällt mir viel besser als "Habe 25 Kinder, Hunger und einen halbtoten Hund".

rainbowcolorant
09.05.2009, 15:39
Anfänglich hat mich vielleicht überrascht, dass der Mann mit dieser Marketingstrategie mehr "verdiente". Aber eigentlich ist es klar. Diese humorvollen Schilder nehmen dem Vorbeigehenden den Druck und die Schuldgefühle. Man denkt sich "origineller Kerl" und lässt etwas springen. Als ich noch auf Arbeitssuche war, habe ich peinlichst eines vermieden: Besucher spüren zu lassen, dass ich in Geldnöten bin. Ich habe mit dem Wenige, was ich hatte, immer möglichst fürstlich aufgekocht und den Abend so locker und flott wie möglich gemacht und unter allen Umständen vermieden, dass die Sprache auf mein Thema # 1 kommt. So sind immer gerne viele gekommen, was mir wieder Optimismus beschert hat, und der kann einem Arbeit Suchenden besser helfen als vielleicht Almosen.

ehemaliges Mitglied
09.05.2009, 16:49
So sind immer gerne viele gekommen, was mir wieder Optimismus beschert hat, und der kann einem Arbeit Suchenden besser helfen als vielleicht Almosen.

Eine interessante - und beeindruckende Einstellung, ganz ehrlich.

Tobee
10.05.2009, 03:38
Hallo!


Ich bin froh das sowas meinem Freundeskreis eher egal ist. Ich bewerte auch nicht nach dem was Leute verdienen oder haben. Es ist sogar eher so, daß die, die nicht so viel verdienen und von denen viele andere Schickimickis ein schlechtes Bild haben, diejenigen sind auf die man sich immer verlassen kann und immer für einen da sind.

Auf meiner letzten Feier, wo jeder kommen kann wer will, waren es gerade die arroganten A-Löcher mit der Kohle die sich asozial benommen haben und schön auf andere gesoffen haben.

Grüße

Tobee
10.05.2009, 12:01
:D


Er zwingt sich die Augen zu öffnen und
blickt zuerst auf eine Packung Aspirin und ein Glas
Wasser auf dem Nachttisch. Langsam setzt er
sich auf und schaut sich um. Er ist zu
Hause.
Auf einem Stuhl ist seine gesamte Kleidung,
schön zusammengefaltet. Er sieht, dass im
Schlafzimmer alles sauber und ordentlich
aufgeräumt ist. Er nimmt das Aspirin und
entdeckt einen Zettel auf dem Tisch:

"Liebling, das Frühstück steht in der
Küche, ich bin schon früh raus, um einkaufen
zu gehen. Ich liebe Dich!"

Also geht er in die Küche und tatsächlich -
da steht ein fertig Gemachtes Frühstück, und
die Morgenzeitung liegt auf dem Tisch.
Außerdem sitzt da sein Sohn und isst. Er
fragt ihn:

"Junge, was ist gestern eigentlich
passiert?"

Sein Sohn sagt:
"Tja, Paps, Du bist um drei Uhr früh
heimgekommen, total besoffen und eigentlich
schon halb bewusstlos. Du hast ein paar
Möbel demoliert, in den Flur gekotzt und
hast Dir fast Ein Auge ausgestochen, als Du gegen
einen Türgriff gelaufen bist."

Verwirrt fragt er weiter:
"Und warum ist dann alles hier so
aufgeräumt und das Frühstück auf dem
Tisch?"

"Ach das!" antwortet ihm sein
Sohn, "Mama hat Dich ins Schlafzimmer
geschleift und aufs Bett gewuchtet, aber als
sie versuchte, Dir die Hose auszuziehen,
hast Du gesagt:
'Hände weg, Du Schlampe, ich bin
glücklich verheiratet.'"

Ausführliches Besäufnis: 100 Euro
Kaputte Möbel: 250 Euro
Frühstück: 10 Euro
Im richtigen Moment das Richtige sagen:
UNBEZAHLBAR

;-)

rainbowcolorant
10.05.2009, 12:56
Erst mal: der Witz ist gut und extrem hintergründig.

Zu den Partys bei mir. Hast du missverstanden. Wegen des sozialen Status hätten die mich nicht von oben betrachtet. Aber wenn einer dauernd jammert, wie arm er ist und demonstriert, was er sich alles nicht leisten kann, so zieht das die anderen mit runter, nicht mehr und nicht weniger. Soziale Schranken habe ich erst einmal gefühlt, als sich eine Onlinebekannte (entgegen allen meinen Befürchtungen) unbedingt mit mir treffen wollte und es auch getan hat. Assistentin im Chefetagenbereich. Die war natürlich eine Dame und hat alle Unterschiede ignoriert, leider dermaßen auffällig, dass mir schlecht wurde. Das ganze wurde dann noch getoppt mit der Meldung: "Also in meinem Arbeitsbereich wird es begrüßt, wenn man kreative Ideen hat". Das war gerade am Höhepunkt der Welle, wo den wirklich produktiv Schaffenden die Controller die Hölle heiß gemacht haben und man jede gearbeitete Minute einem Projektkonto zuordnen musste ... und wehe, du hattest eine Idee, eine Initiative, die sich nicht zuordnen ließ, oder zwischen zwei Projekten einen Kaffee ... Die hatte keine Ahnung, was sich viele Stockwerke unter ihr abspielt.

rainbowcolorant
10.05.2009, 13:04
Auch ein Besoffenenwitz: Der angeheiterte Joschi beschließt am Ende eines gemeinsamen Abends, seinen besten Kumpel Ernstl einmal zu sich nach Hause zu führen und ihm sein Heim zu zeigen. Er schließt auf, bittet Ernstl hinein und legt los: "Also schau, Ernstl, das hier ist unser Vorzimmer, hier geht es ins Schlafzimmer, das sind unsere Ehebetten, dort schläft meine Frau und der Mann der neben ihr liegt, das bin ich".

fraggle
10.05.2009, 15:41
Hallo!


Ich bin froh das sowas meinem Freundeskreis eher egal ist. Ich bewerte auch nicht nach dem was Leute verdienen oder haben. Es ist sogar eher so, daß die, die nicht so viel verdienen und von denen viele andere Schickimickis ein schlechtes Bild haben, diejenigen sind auf die man sich immer verlassen kann und immer für einen da sind.

Auf meiner letzten Feier, wo jeder kommen kann wer will, waren es gerade die arroganten A-Löcher mit der Kohle die sich asozial benommen haben und schön auf andere gesoffen haben.


wo darf ich unterschreiben?

das ist einer der gründe, warum ich metaller bin. hier spielt es sich dank uniformität und gleichen grundbedürfnissen auf einem open air alles in einem sehr gleichen rahmen ab. hier sind alle menschen gleich, egal ob du schuhputzer oder manager bist...

das ging bisher auch bis auf einmal gut:

wir sahen auf dem cg (camping ground) auf nem open air einen mercedes für schlappe 100k€. wir haben sooo geschimpft, was so ein spack denn HIER sucht, bis der wagen anhielt, die fensterscheibe runterging und uns zwei wohlvertraute gestalten entgegengucken udn winkten. es waren frank udn basti, die spontan mal bastis oma den wagen abgequatscht hatten (sie saß hinten drin^^)

rainbowcolorant
11.05.2009, 09:00
dank uniformität
Au Weia! Vor dieses Substantiv diese Präposition zu setzen, hätte zu meiner Zeit mit einem Rausschmiss geendet - einem durchs Fenster (wenn man Glück hatte, durchs offene). Dass wir in unserem Nonkonformitätswahn auch oft ganz schön uniform waren (Geisteshaltung als Statussymbol), muss ja nicht unter dem Teppich hervorgekehrt werden. Aber so eine Freundschaft in der Gruppe, in der außer Gemeinschaftsgefühl nichts zählt, eher nein danke. Leute, die ich nicht leiden kann, egal warum, kommen sowieso nur bis vor die Fußmatte an der Wohnungstür.

fraggle
11.05.2009, 09:04
Aber so eine Freundschaft in der Gruppe, in der außer Gemeinschaftsgefühl nichts zählt, eher nein danke. Leute, die ich nicht leiden kann, egal warum, kommen sowieso nur bis vor die Fußmatte an der Wohnungstür.

ich hab sowieso nur freunde:
-meine richtigen freunde, also die, mit denen ich gerne zeit verbringe.
-meine geschäftsfreunde, die, die ich über meinen beruf kennengelernt habe.
und
- meine speziellen freunde. sind diejenigen, die ich so gar nicht mag...

rainbowcolorant
11.05.2009, 09:08
Ich treffe dieselbe Einteilung. Du wirst ja auch im Geschäft Leute haben, mit denen du gern auf einen Kaffee gehst und solche, die du maximal dienstlich sprichst. Dann ist es genau gleich wie bei mir. "Spezielle Freunde" ist ein Spitzenausdruck, den ich auch manchmal verwende. Man beachte immer die Mimik, wenn jemand das sagt :D

ehemaliges Mitglied
11.05.2009, 19:05
Dass wir in unserem Nonkonformitätswahn auch oft ganz schön uniform waren ....

Da hat sich im Prinzip nie etwas daran geändert, nicht mal in der Punk/Alternative/Grunge-Szene der späten 80er-frühen 90er (heut doch schon gar nicht). Denn wenn es eine Szene gibt, gibt es immer auch eine Szene-Polizei die bestimmt wer dazugehört und wer "nicht so ganz".
Ist in der Metall-Szene auch nicht anders.

Vielleicht geh ich dieses Jahr in Anzug und Krawatte auf's Summerbreeze.
Oder zumindest im Tokio Hotel-Shirt.
Einfach nur mal um die Leute zu "schocken". :D

fraggle
11.05.2009, 21:41
Vielleicht geh ich dieses Jahr in Anzug und Krawatte auf's Summerbreeze.
Oder zumindest im Tokio Hotel-Shirt.
Einfach nur mal um die Leute zu "schocken". :D

bw-ausgehuniform hat nen kumpel auf dem woa angehabt. udn auf dem party san, haben wir einen mit dragonball z-shirt udn einen mit tokyo hotel shirt schon gehabt. ^^

ehemaliges Mitglied
11.05.2009, 22:52
bw-ausgehuniform hat nen kumpel auf dem woa angehabt. udn auf dem party san, haben wir einen mit dragonball z-shirt udn einen mit tokyo hotel shirt schon gehabt. ^^

Und? Reaktionen?

Dann halt nen Bohlen-Klon-Shirt.

Gaga
12.05.2009, 09:04
Freunde sind mir wichtiger als Geld!













... denn Geld kann man nicht essen! :silly:

rainbowcolorant
12.05.2009, 09:13
Der ist Spitttzzzzeeee!

fraggle
12.05.2009, 15:15
Und? Reaktionen?

Dann halt nen Bohlen-Klon-Shirt.

ausgehuniform: noch nie soviele leute besoffen salutieren sehen. XD

tokyohotel shirt: ungläubig gucken, anschliessende verbrennung auf einem umgedrehten grill, danach löschen mit ketchup. lacher des tages. also das shirt, nicht der kerl dran.http://www.youtube.com/watch?v=HT8rBtQ1BNU dazu dieses video. der dünnere von beiden war der herr mit dem shirt. derr herr in grün hatte übrigens ein bluna shirt an.

Distickstoffoxid
12.05.2009, 15:30
Haha das erinnert mich an Tanz in den Mai, als ich und ein Kollege uns so über den Rasen gewälzt haben. Das hat 10min gedauert und dann lagen wir beide fix und fertig am lachen nebeneinander, weil das vollkommen Sinnfrei war. Die anderen Jungs waren begeisert die Mädels verwirrt, warum wir uns so rumgewälzt haben. :D


Um mal wieder auf Flachwitze zu kommen:

Geht eine Wurst die Treppe runter. Unten angekommen merkt sie, dass sie garnicht laufen kann und geht darum wieder zurück.

Was passiert mit einem schwarzen Schuh, wenn man ihn ins Rote Meer wirft?
Er wir nass. :rolleyes:



Das ist echt hart:
http://lustich.de/bilder/andere/nazis-sind-doof/

Scurra
12.05.2009, 17:39
Wo du gerade Wurst ansprichst:
"Blutwurst sagt: Komm Leberwurst!"

Und jetzt ratet mal, woher das ursprünglich stammt ;)

ehemaliges Mitglied
12.05.2009, 23:41
Wenn wir schon bei Flachwitzen sind:

If a bear in Yosemite and one in Alaska both fall into the water, which one dissolves faster? The one in Alaska, because it is polar. :rolleyes:

Distickstoffoxid
13.05.2009, 12:59
:rofl:
Diese Nachricht ist zu kurz.

ehemaliges Mitglied
13.05.2009, 14:05
Oh Mann, flach, aber wirklich gut!

Tobee
28.05.2009, 12:46
google classic

Mourne
30.05.2009, 22:01
Spenden. :D:D

rainbowcolorant
01.06.2009, 10:26
Mir gefällt's auch. Sieht fast echt aus. Hat der Künstler dazu ein origninalkuvert anno 1930 genommen? Und habe ich dir überhaupt schon einmal geschrieben, dass ich deine Signatur preisverdächtig finde? Die Realität holt dich aber fast ein, denn ich habe irgendwo einmal (gedruckt!) gelesen: Kassettenrecorder ... mit Auto-Reserve. Ja, ja.

Für die nach 1980 Geborenen: hieß Auto Reverse und bestand in einer automatischen Richtungsumkehr am Bandende einer Audiocassette (analog, Eisen- oder Chrom(IV)-Oxidkörnchen werden im Vorbeiziehen an einem Spalt analog [daher der Name] der aufzuzeichnenden Wechselspannungselongation magnetisiert). Waren super Dinger. Billiger als eine CD und man musste nicht ans Meer fahren, um es rauschen zu hören.

Tobee
02.06.2009, 08:25
:)

"All Rights Reversed" (sometimes spelled rites) was used by author Gregory Hill to authorize the free reprinting of his Principia Discordia in the late 1960s. Hill's disclaimer was accompanied by the kosher "K" (for kallisti) symbol, a play on ©, the copyright symbol.--> http://en.wikipedia.org/wiki/Discordianism

„Religion, getarnt als komplizierter Witz“ als auch als „komplizierten Witz, getarnt als Religion“.

Grüße

kaliumcyanid
02.06.2009, 12:54
Ich liebe diesen Dialekt: http://www.youtube.com/watch?v=bMEn_x5500s&feature=channel_page

"Duu, Alien, isch gloob isch mach mir ne Budderbemme - willsde ooch eene?" :rofl:

Scurra
02.06.2009, 13:11
Das gefällt mir auch ganz gut:
http://www.youtube.com/watch?v=uF2djJcPO2A
Vor allem die Stelle mit dem "schwarzen Werbeanzügle" :D

kaliumcyanid
02.06.2009, 13:16
Das beste aus der Schwäbisch-Reihe ist aber immer noch die Obama-Synchro von der Eigentümervollversammlung :D

ehemaliges Mitglied
02.06.2009, 17:57
Das beste aus der Schwäbisch-Reihe ist aber immer noch die Obama-Synchro von der Eigentümervollversammlung :D

Cool. wers nioch nicht kennt: http://www.youtube.com/watch?v=7WxGXUu8uxc

Godwael
05.06.2009, 10:53
Endlich: Wissenschaftlicher Beweis für Chemtrails gefunden (http://chemtrails.bplaced.net/).

:rofl:

ehemaliges Mitglied
05.06.2009, 11:13
Spinnonium!
Ich lach mich kaputt! :rofl:

Auch dieser Kommentar von der Seite, köstlich:

Haha "Spinn"onium...und die ganzen Dummheits-Morbus...lol
Bei den Giftstoffen fehlt noch Werdasliestistdoofäthylamit, die Gruppe der Mannseidihrbescheuertverbindungen und das hochgiftige Verschwörungshoaxit.
Fehlt nur noch das Hababibinabertrotzdembescheuertrium.

Wo ich allerdings nur :rolleyes: kann:

Für mich klingt die Sache aber logisch! Und dass Begriffe der chemischen Stoffe nicht leicht zu finden ist, ist für mich eher ein positives Zeichen.

Interessant zumindest! Ich habe im Google schon einiges dazu gefunden, sieht mir nicht nach Fake aus!

kaliumcyanid
05.06.2009, 12:02
:rofl:

Telegas-Chromatographie? Das muss ja was tolles sein. Vielleicht kann man damit auch die Ausdünstungen von 9live untersuchen :rolleyes:

Die Kommentare sind zum schreien - die Leute müssen ernsthaft krank sein. Und es beweist, dass die allermeisten Anhänger NULL Ahnung haben.
Bei den Namen und Bezeichnungen muss man doch merken, dass...aber diese Leute klammern sich an jeden Strohhalm.

Der Link wandert in die Favoriten... ;)

Tobee
05.06.2009, 12:07
Supergenial. :D Verwirrung durch Desinformation oder was?


Bringt mich echt auf dumme Gedanken. Wenn die Leute schon sowas Billiges glauben. Das kann ich besser. :p

Grüße

Tobee
08.06.2009, 13:51
Bla! Blablablablaaa!

Distickstoffoxid
15.06.2009, 12:59
http://www.dhmo.org/

Finde ich persönlich noch besser als die Chemtrails!

Tobee
15.06.2009, 13:21
Der hat aber schon einen meterlangen Bart.

;)

Planck
19.06.2009, 14:50
H2O mal anders.
Ein Mathelehrer von Morgen.

mfg, Planck

ehemaliges Mitglied
19.06.2009, 20:25
@planck: genial! :D typisch Mathematiker

ehemaliges Mitglied
19.06.2009, 20:34
och bei uns machen das die hydrogeologen(!) auch immer falsch und wundern dann warum ihre formeln stöchiometrisch nicht hinzukriegen sind

Rosentod
19.06.2009, 21:45
Wenn jemand einen solchen Fehler macht, finde ich das keinen Grund für Belustigung.

Tobee
19.06.2009, 23:26
Tatsachen über Schweine

Schweine sind dumm? Stimmt nicht. Großangelegte Versuche gelangweilter Wissenschaftler haben gezeigt, daß Schweine über erstaunliche kognitive fähigkeiten verfügen:
Hat ein Schwein die Wahl zwischen einem Haufen angefaulter, mit Exkrementen versetzter Kartoffelscheiben und einer Folge GZSZ, widmet es sich wie selbstverständlich der Mahlzeit.

Auch der Verzehr flüssiger Schweine hat eine lange Tradition:
In Frankreich beispielsweise ist eine Mahlzeit ohne Tischwein kaum denkbar.

Die ersten Schweine wurden um 7000 v. Chr. von einem chinesischen Erfinder vorgestellt:
Diese Prototypen wurden allerdings noch in die Luft geschossen, wo sie farbenfroh zerplatzten und die Menschen für ein Viertelstündchen ins Reich der Träume entführten. Diese ursprüngliche Bestimmung des Hausschweins hat sich über die Jahrtausende verloren, und nur nach einem sehr großen Schnitzel mag der eine oder die andere noch Sterne sehen.

Die ersten schweinischen Witze stammen aus dem 16. Jahrhundert. Als Urvater des schweinischen Witzes gilt dieser:
"Was ist der Unterschied zwischen einer Kurtisane und einem Schwein? Die Kurtisane schafft mehr Eicheln!"

Schweine waren im Mittelalter u.a. deswegen so beliebt, weil sie als Allesfresser keine Nahrungskonkurrenten für den Menschen waren. Deutsche Forscher arbeiten heute mit Hochdruck an einem Witz, der diesen Sachverhalt auf lustige Weise umdeutet, ohne den Schauspieler Ottfried Fischer in seiner Menschenwürde zu verletzen. Der hat ja auch, weiß Gott, genug Kummer.

Auch Schweine können krank werden:
Typische Krankheiten sind Schweinepest, Schweinegrippe und Schweinskopfsülze. Die Schweinepest überträgt sich nicht auf Menschen, die Schweinegrippe kann uns hingegen durchaus gefährlich werden. Unbedingt Tödlich ist aber nur die Schweinskopfsülze (morbus vomitus).


Grüße

ehemaliges Mitglied
19.06.2009, 23:40
Das Bundesgesundheitsminesterium und die WHO warnen!

Überträger der Schweinegrippe entdeckt:

rainbowcolorant
23.06.2009, 18:59
Von den Schweinen zu den Tauben. Witz 1 habe ich zuerst hier gesucht, weil ich vermutete, der steht hier schon wo. Bekam aber Fehlanzeige.

In einem Park stehen zwei Denkmäler. Weil sie dort Tag und Nacht, Sommer und Winter stehen müssen, ohne sich einmal rühren zu dürfen, erbarmt sich eine Fee. "Ihr dürft euch eine Stunde lang frei bewegen!". Die Denkmäler hören das und steigen erfreut von ihren Podesten. Natürlich ist die Fee neugierig, was die beiden Statuen treiben werden. Die aber verschwinden augenblicklich in einem Gebüsch und kommen nicht mehr hervor. Nach einer halben Stunde kann sich die Fee nicht mehr beherrschen und guckt in das Gebüsch. Da sagt gerade das eine Denkmal zum anderen: "So, nun hältst du die Taube und ich scheiße auf sie".

Zweiter Witz.

- A: Was hast du nur gegen Tauben? Ist es nicht selbstgerecht, dass du Spatzen so vergötterst und Tauben so hasst? Was berechtigt dich, diesen Unterschied zu machen?
- B: Wenn du mir versprichtst, den Unterschied täglich vom Fensterbrett zu schrubben, verspreche ich dir, ihn nicht mehr zu machen.

katzpier
29.06.2009, 17:39
@planck: genial! :D typisch Mathematiker
So true :D

Tobee
30.06.2009, 08:08
Hi!

Diktatoren Pokemons:

:D

katzpier
01.07.2009, 10:22
Hi!

Diktatoren Pokemons:

:D

Herrlich! Die kannte ich noch nicht! :D

rainbowcolorant
01.07.2009, 16:13
Erst heute vergrößert. Echt was versäumt. :up:

rainbowcolorant
01.07.2009, 16:26
Endlich: Wissenschaftlicher Beweis für Chemtrails gefunden (http://chemtrails.bplaced.net/).
:rofl:

Wenn ich eure Kommentare lese, glaube ich fast, das hat jemand ernst gemeint. Ich hätte das als gelungene Parodie eingestuft. Und warum bemüht jemand einen Tele-Chromatografen, wo es doch Spektrometer gibt (und ganz real)? Das klänge doch wesentlich seriöser.

Schade dass ich den "Super"-Artikel über neuartige Wellen nicht aufgehoben habe, die sich schneller als mit Lichtgeschwindigkeit fortpflanzen und mit denen man direkt durch die Erde hindurch und mit wesentlich kleineren Leistungen als mit elektromagnetischen Wellen "funken" kann. Als Bürge wurde irgend ein Dr. rer. nat. angegeben. Aber was soll es denn. In der Schule haben meine Klassenkameraden aufgeregt berichtet, es gebe jetzt Brillen, mit denen man durch Kleider gucken könnte. Ist doch interessant, wie Lichtwellen ihre Eigenschaften ändern, sobald jemand eine Brille aufsetzt. Etc. etc. :sad:

Caesium-Ester. Ich werde noch morgen in der U-Bahn lachen. Aber die Menschen konnten sich schließlich auch in der Vergangenheit manches nicht vorstellen, was es heute tatsächlich gibt. Und vielleicht gibt es nicht nur Caesiumester, vielleicht gibt es auch Natriumsäure ...

ehemaliges Mitglied
09.07.2009, 22:11
hw101 im KNO3 Thread (http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=127482) hat mich an den erinnert:

Eine Frau sitzt im Flugzeug neben einem Pfarrer.
"Vater", sagt sie, "darf ich Sie um
einen Gefallen bitten?"
"Gerne, wenn ich kann, meine Tochter." "Also wissen Sie, ich habe mir einen sehr teuren und ganz besonders guten Rasierapparat für Damen gekauft, der ist aber noch ganz neu und jetzt fürchte ich, dass ich beim Zoll einen Haufen Abgaben dafür zahlen muss. Könnten Sie ihn vielleicht unter ihrer Soutane verstecken?"
"Das kann ich schon, meine Tochter, das Problem ist nur: ich kann nicht lügen."
Na ja, denkt sich die Frau, irgendwie wird das schon klappen, und sie gibt ihm
den Rasierer.
Am Flughafen fragt der Zollbeamte den Pfarrer, ob er etwas zu verzollen hat. "Vom Kopf bis zur Mitte nichts zu verzollen, mein Sohn!", versichert der Pfarrer.
Etwas erstaunt fragt der Zollbeamte: "Und von der Mitte abwärts?"
"Da unten", sagt der Pfarrer, "habe ich ein Gerät für Damen, das noch nie benutzt wurde."
Der Zollbeamte lacht schallend und
ruft: "Der Nächste bitte...!"

stalker
15.07.2009, 21:15
Astronomen entdeckten im Weltall grün-orange-violette Löcher. Sie sind genauso geheimnisvoll und gefährlich wie die Schwarzen, sind aber viel lustiger anzuschauen. :p

Tobee
17.07.2009, 12:15
Ein Philosophieprofessor stand vor seinen Studenten und hatte ein paar Dinge vor sich liegen.

Als der Unterricht begann, nahm er ein großes leeres Bierglas und füllte es bis zum Rand mit großen Steinen. Anschließend fragte er seine Studenten, ob das Glas voll sei. Sie stimmten ihm zu.

Der Professor nahm eine Schachtel mit Kieselsteinen, schüttete sie in das Glas und schüttelte es leicht. Die Kieselsteine rollten natürlich in die Zwischenräume der größeren Steine. Dann fragte er seine Studenten erneut, ob das Glas jetzt voll sei. Sie stimmten wieder zu.

Der Professor seinerseits nahm eine Schachtel mit Sand und schüttete ihn in das Glas. Natürlich füllte der Sand die letzten Zwischenräume im Glas aus. "Nun", sagte der Professor zu seinen Studenten," Ich möchte, dass Sie erkennen, dass dieses Glas wie Ihr Leben ist!

Die Steine sind die wichtigen Dinge im Leben: Ihre Familie, Ihr Partner, Ihre Gesundheit, Ihre Kinder; Dinge, die wenn alles andere wegfiele und nur sie übrig blieben, Ihr Leben immer noch erfüllen würden.

Die Kieselsteine sind andere, weniger wichtige Dinge, wie z.B. Ihre Arbeit, Ihre Wohnung, Ihr Haus oder Ihr Auto. Der Sand symbolisiert die ganz kleinen Dinge im Leben. Wenn Sie den Sand zuerst in das Glas füllen, bleibt kein Raum für die Kieselsteine oder die großen Steine. So ist es auch in Ihrem Leben: Wenn Sie all ihre Energie für die kleinen Dinge in ihrem Leben aufwenden, haben Sie für die großen keine mehr.
Achten Sie daher auf die wichtigen Dinge. Achten Sie zuerst auf die großen Steine - sie sind es, die wirklich zählen. Der Rest ist nur Sand."

Nach dem Unterricht nahm einer der Studenten das Glas mit den großen Steinen, den Kieseln und dem Sand - bei dem mittlerweile sogar der Professor zustimmte, dass es voll war - und schüttete ein Glas Bier hinein. Das Bier füllte den noch verbliebenen Raum im Glas aus; dann war es wirklich voll.
Die Moral von der Geschichte:

Egal, wie erfüllt Ihr Leben ist, es ist immer noch Platz für ein Bier.

rainbowcolorant
17.07.2009, 14:14
Eine ganz fantastische Geschichte!

Planck
17.07.2009, 18:27
"Der Rest ist nur Sand."

Wir hatten mal eine Schulmesse (ich glaub Ostern) mit diesem Titel. Im Laufe dieser mussten eine handvoll Schüler (unter anderem ich...) zu ebendieser Geschichte gewissermaßen ein paar Beispiele für Steine, Kiesel und Sand geben und den anderen irgendetwas dazu wünschen oder so...
Genau weiß ichs nicht mehr, man ist ja auch nicht mehr der Jüngste! ^^
Bei uns fehlte nur eben leider der Teil mit dem Bier...

mfg, Planck

bm
17.07.2009, 21:24
Egal, wie erfüllt Ihr Leben ist, es ist immer noch Platz für ein Bier.

Alte Binsenweissheit: http://www.google.de/search?hl=de&ei=ss9gSu-RK6OknQPb6dDVDA&sa=X&oi=spell&resnum=0&ct=result&cd=1&q=zwischen+leber+und+milz&spell=1

ehemaliges Mitglied
17.07.2009, 22:03
Bei uns fehlte nur eben leider der Teil mit dem Bier...


Aus'ner Kirche ohne Messwein-Back up würd ich austreten....
:p

bm
17.07.2009, 22:15
Zitat von Planck
Bei uns fehlte nur eben leider der Teil mit dem Bier...
Aus'ner Kirche ohne Messwein-Back up würd ich austreten....

Man erkläre den Witz.

ehemaliges Mitglied
17.07.2009, 22:19
...übrigens trinken Jäger immer nur mit der linken Hand!

- denn mit der rechten Hand wird die Leber gehalten.

rainbowcolorant
18.07.2009, 08:23
Ich weiß. Und ich bin zum Glück als Linkshänder geboren und tue daher alles, was mir nicht in der Schule oder von den Eltern beigebracht wurde, mit der Linken [1]. Daher habe ich bei "Waidmannsheil" das Krügel immer mit der Linken genommen und musste nicht jedesmal die Runde zahlen ...

[1] Wirklich erstaunlich, wie exakt die Grenze zwischen "Erlerntem" und "Angelerntem" verläuft. Das Kakaohäferl beim Frühstück habe ich "brav" mit der Rechten ergriffen, das Bierkrügel hingegen nehme ich immer "mit links". Wahrscheinlich bin ich deshalb so ungeschickt, weil ich alles mit der "falschen" Hand gelernt habe und meine Mutter bis zum Schluss glaubte, ich hätte diese Hand als ganz Kleines spontan benutzt. Quatsch. Ich habe immer alles "spontan" gemacht, was man von mir erwartete. Und jetzt habe ich

http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?p=2684597033#post2684597033post2684597033

Genau. Verspannungen.

Aber die Geschichte vom Philosophieprofessor ist so unglaublich direkt anwendbar auf mein Leben. Jetzt weiß ich: das Wichtigste zuerst und am Schluss ein gutes Bier! Prost.

Tobee
27.07.2009, 13:52
Hallo!


Das trifft hier natürlich nicht zu ;) aber ich musste grad laut lachen:


Grüße

Godwael
27.07.2009, 14:07
http://www.trendsderzukunft.de/top-15-der-idiotischsten-tatoos/2009/07/24/

Die Plätze 2 bis 15 sind auch nicht schlecht, aber Platz 1 schießt den Vogel ab... WTF?!?

Tobee
27.07.2009, 15:05
:D

Bei uns erzählt man sich von einem mit

"Halrey Davidson"- und einer mit "WALLHALLA" - Tattoo :rolleyes: :p

Grüße

rainbowcolorant
27.07.2009, 17:38
Der Spruch von den dumb people ist niedlich! Ganz ausschließen kann ich mich manchmal leider nicht. Ob man lernen kann, rechtzeitig zu erkennen, dass man "dumb" ist? O weh, das wird die längste Antwortenkette, die je einer hier ausgelöst hat :(

stalker
27.07.2009, 17:47
rbc, ganz ehrlich, ich finde Du unterschätzt dich:up:

rainbowcolorant
27.07.2009, 17:52
Kann man jetzt auf zwei Arten interpretieren :D

rainbowcolorant
27.07.2009, 17:55
Grad kam da was bei mir herein. Okayokay, ich interpretier's nur mehr auf eine Art!

Ouchi
27.07.2009, 17:58
Steht ein Neutron vor der Disco, sagt der Türsteher:"Du kommst hier ned rein! Heute nur für Geladene Gäste!"

Muahahaha :P

rainbowcolorant
27.07.2009, 18:10
Der ist richtig nett. :)

Tobee
28.07.2009, 14:14
Zwei Hautärzte unterhalten sich. Sagt der eine: "Dieser Aspekt ist mir Ekzem wichtig!" Erwidert der andere: "Ja, der hat bei mir auch den Ausschlag gegeben."

:D

rainbowcolorant
28.07.2009, 14:19
Hab mich auch schon oft gefragt, wieso gerade Messgeräte so oft unter Aussschlag leiden ...

Atomphysikerpärchen auf dem Rummelplatz.
"Schatz, schießt du mir einen Teddybären?"
"Nein, gehn wir lieber zu uns in die Arbeit und ich schieß dir ein neues Element".

rainbowcolorant
02.08.2009, 10:00
Du weißt, dass du dich zu viel mit Chemie beschäftigt hast, wenn...

... du glaubst, dass "Santa Fe" irgendwas mit Eisen zu tun hat.

ehemaliges Mitglied
03.08.2009, 09:33
So schlecht ist der Beton in der Türkei gar nicht - nur der Sprengstoff dürfte von minderer Qualität... : http://news.orf.at/video/iptvpopup.html?tuerkei_fabrik.wmv

Eventuell war für den Abbruchtrupp Feierabend ehe die zweite Seite des Gebäudes mit der nötigen Ladung versehen werden konnte?

laborleiter
03.08.2009, 10:58
das kann nur ein ingenieur gewesen sein :D

man stelle sich vor, die hütte wäre noch nen kilometer hangabwärts gerollt :rolleyes:

rainbowcolorant
03.08.2009, 18:14
Leider wahr. Ein Dialog, den ich selbst miterlebt habe.

Mann: "Eine Frechheit, dass die Lottotipps teurer geworden sind!"
rbc: "Aber dafür wachsen doch auch die Gewinne im gleichen Ausmaß."
Mann: "Was interessieren mich die Gewinne? Ich scheiß auf die Gewinne!"

stalker
03.08.2009, 18:46
Leider wahr. Ein Dialog, den ich selbst miterlebt habe.

Mann: "Eine Frechheit, dass die Lottotipps teurer geworden sind!"
rbc: "Aber dafür wachsen doch auch die Gewinne im gleichen Ausmaß."
Mann: "Was interessieren mich die Gewinne? Ich scheiß auf die Gewinne!"

*gg*

Das nenn ich Spass am Spielen haben :D

Meschik M.
04.08.2009, 08:59
*gg*

Das nenn ich Spass am Spielen haben :D
Eben wer spielt schon Lotto wegen ein paar Millionen. Kann man sich doch selber erarbeiten. Ich bin übrigens schon bei der zweiten Million, mit der ersten hat es nicht so ganz geklappt :D

Lenchen
04.08.2009, 10:37
Ich fände Lottospielen auch sinnvoller, wenn die Gewinne niedriger, dafür aber die gewinnchancen höher wären (10 Personen 1 Million, statt 1 Person 10 milionen). Aber das ist wohl ne Einstellungssache ;)
Diese Leute mit dem "Spaß am Spiel" sieht man gerne auf Jahrmärkten/ Schützenfesten etc, wie sie mehrere € investieren, um danach stolz ihrer "Dame" eine 10 ct Plastikrose zu überreichen ;)

und noch ein Witz

Wenn man einen Mathematiker wählen lässt zwischen einem Brötchen und ewiger Seligkeit, was nimmt er?
Natürlich das Brötchen: Nichts ist besser als ewige Seligkeit - und ein belegtes Brötchen ist besser als nichts.

rainbowcolorant
04.08.2009, 12:08
Das kenne ich ähnlich: keine Katze hat zwei Schwänze und eine Katze einen Schwanz mehr als keine Katze, also hat eine Katze drei Schwänze. Deiner ist aber besser.

Niedrigere Gewinne bei höheren Chancen sind aber ein ganz anderes Paar Sandalen als steigende Einsätze und Gewinne bei gleich bleibenden Chancen.

Ersteres gibt es aber eh in zweifacher Hinsicht:

1) sind die niedrigen Ränge prinzipiell nichts anderes (gerade auf die Dreier wird in den meisten Ländern ein besonders hoher Prozentsatz der insgesamt ausgeschütteten Summe aufgewendet - die Prozentsätze pro Rang sind konstant, aber nicht gleich).

2) man kann Spielgemeinschaften bilden und ums gleiche Geld die Chancen auf das n-Fache erhöhen (wenn die Gemeinschaft statt einem n Tipps spielt). Dafür macht dann halt auch nur das (1/n)-Fache des Gewinns, weil man teilen muss. Vertrauen ist hier allerdings alles, weil immer nur einer den Schein hat oder - beim Onlinespiel - seine Kontonummer zum Ausbezahlen des Gewinns angegeben ist.

kaliumcyanid
05.08.2009, 22:45
Eine andere Bezeichnung für Sex unter Alkoholeinfluss?
Alkopopp! :D

rainbowcolorant
08.08.2009, 08:35
Noch "ein selbst erlebter Witz". Wenn ich hier von "einer Person" spreche, dann, weil ich diese Person sehr geliebt habe und ihre Identität nicht preisgeben will, auch wenn das, was sie gesagt hat, zum Zerkugeln ist.

Ich habe als Schüler Briefmarken gesammelt. Einmal zeige ich der "Person" stolz eine Marke aus Argentinien. Nichts Besonderes, Einfarbendruck, ein Männerkopf darauf. Die Person guckt eine Weile nachdenklich auf die Marke und sagt dann: "Wer is'n des, der Pesos?" (Etwa: Wer ist denn dieser Pesos).

bm
08.08.2009, 15:54
Irgendwas stimmt doch da nicht:

Tieni
08.08.2009, 21:08
Ich habe zu Weihnachten oder zu Geburtstag (das vergess ich andauernd), ein Headset geschenkt bekommen. Im Garantiezettel war unter anderem Folgendes zu lesen:
Die Creativ-Garantie deckt jedoch Folgendes nicht ab (jedoch nicht beschränkt auf): normaler Verschleiß, unsachgemäße Verwendung, ungeeignete Lagerung und Handhabung, unerlaubte Änderungen oder Reparaturen, auf höhere Gewalt zurückzuführende Schäden und Diebstahl
Klingt mir schon ziemlich abergläubisch, aber gut.

Auf Englisch:
However, this Creative-Warranty does not cover (but not limited to): [...]damages arising from an Act of God[...]

Ich musste ziemlich darüber lachen, als ich das las. Ich meine, kann man nicht von allem behaupten, dass Gott das gemacht habe?

rainbowcolorant
08.08.2009, 21:57
Regt wirklich zum Schmunzeln an. Normalerweise sind die deutschen Übersetzungen schlecht. Da ist es umgekehrt. Hat der Übersetzer wohl nicht mit der Gefinkeltheit der deutschen Amtssprache gerechnet :up:

@bm: woher hast du den? Der sieht zum Fürchten aus!

bm
08.08.2009, 22:06
Wird meine neue Frisur. Ideal für Sitzungen:

rainbowcolorant
08.08.2009, 22:07
Okay, hast mich reingelegt. Ich werd' wohl noch eine Stunde weiterkichern.

bm
08.08.2009, 22:19
Ich habe zu Weihnachten oder zu Geburtstag (das vergess ich andauernd),

Das ist doch ganz einfach:

Weihnachten: Freunde und Verwandte kommen und essen und trinken auf Deine Kosten.

Geburtstag: Freunde und Verwandte kommen und essen und trinken auf Deine Kosten.

O.k. Ist doch nicht so trivial.

rainbowcolorant
08.08.2009, 22:26
Ich sehe schon, wohin das Geld aus den Threadeinnahmen fließt. Aber irgendwas machst du falsch. Zum Geburtstag bringen mir die Leute etwas mit und zu Weihnachten gehe ich zu ihnen und esse und trinke auf ihre Kosten. Aber wahrscheinlich sehe ich das auf unzulässige Weise vereinfacht.

Übrigens, wie wurden dem eigentlich die Lippen gemacht? Nur Lippenstift, oder gleich mit dem Rasiermesser eine ordentliche Kerbe verpasst? Man sieht das nicht so genau.

bm
08.08.2009, 22:30
Zum Geburtstag bringen mir die Leute etwas mit und zu Weihnachten gehe ich zu ihnen und esse und trinke auf ihre Kosten.

Das heisst, Du zählst zu der Kategorie "Freunde und Verwandte".

rainbowcolorant
08.08.2009, 22:39
Drücken wir es mit dem Existenzquantor aus: es gibt mindestens eine Person x, für die gilt:

(rbc ist ein Freund von x) oder (rbc ist ein Verwandter von x)

Aber so wie hier von mir dargestellt betreibe ich das nicht. Es sollte bloß als Impuls für dich dienen, es einmal andersrum zu versuchen. Ich würde jetzt exemplarisch zwei Geburtstagsfeiern von mir schildern, aber dann kommt wieder wer und ärgert sich über die vielen Worte. Vielleicht einmal in meinem Blog.

bm
08.08.2009, 22:45
Die hier verbreiteten "Polterabende" vor der Hochzeit sind da eine ideale Gelegenheit. Es gibt ausreichend zu Essen und zu Trinken. Und man kann als Aussenstehende einfach dazu stossen.

Die Verwandten der Braut sind der Meinung, Du wärest ein entfernter Onkel des Bräutigams, während

die Verwandten des Bräutigams denken, Du wärest ...

Frei nach E. Kishon.

FK
08.08.2009, 22:47
Wird meine neue Frisur. Ideal für Sitzungen::ROFL:

Weihnachten: Freunde und Verwandte kommen und essen und trinken auf Deine Kosten.
Geburtstag: Freunde und Verwandte kommen und essen und trinken auf Deine Kosten.
Weswegen kluge Leute zu diesen Zeiten verreisen...:rolleyes:

Gruß,
Franz

Lenchen
08.08.2009, 22:47
Wird meine neue Frisur. Ideal für Sitzungen:
ich hab mich schon gewundert, wie man es schafft, sich einen Schhurrbart auf der Nase wachsen zu lassen...

Darstellung von Zink:
Zinkeimer + Wasser (hineingiessen)->Zink + Wassereimer
(Hierbei ist es sehr wichtig, dass man keinen Kunststoffeimer nimmt, sonst verbindet sich das Wasser mit dem Stoff zu Wasserstoff und die Kunst ist im Eimer)

bm
08.08.2009, 22:56
Brom + Braunbären = Brombären und Braun.

Keine politischen Absichten dahinter.

bm
08.08.2009, 23:07
Weswegen kluge Leute zu diesen Zeiten verreisen...:rolleyes:

Gruß,
Franz

Warum immer zu uns?

FK
08.08.2009, 23:11
die Kunst ist im Eimer)Ist die sowieso meistens, so what?:D

Warum immer zu uns? Irgendwelche unvorsichtigen Äußerungen eurerseits ("besucht uns doch mal")?

Gruß,
Franz

ehemaliges Mitglied
08.08.2009, 23:24
Letztens habe ich mich mal wieder mit meinen Kumpels zum Stanmmtisch getroffen.
Ich versprach meiner Frau, dass ich um punkt 24 h wieder zu Hause sein
würde...

Aber wie das so ist, zwischen Bier , der netten Kellnerin und Bier vergaß ich
die Zeit. Ich kam erst um 3 Uhr morgens zu Hause an - und das komplett
betrunken!

Als ich zur Tür hereinkam, fing gerade der Kuckuck an, dreimal
"Kuckuck" zu rufen.
Erschrocken stellte ich fest, dass der Kuckuck meine Frau aufwecken
könnte, fing ich an, neunmal "Kuckuck" zu rufen...

Zufrieden und stolz, in meinem Zustand noch einen so guten Einfall
gehabt zu haben, begab ich mich ins Schlafzimmer.
Ich legte mich beruhigt ins Bett und war beruhigt dank meines schlauen
Einfalls...
Am nächsten Morgen beim Frühstück fragte mich meine Frau, wann ich denn
letzte Nacht zu Hause angekommen sei. Ich sagte: "Um Mitternacht, wie
ich es dir versprochen hatte!" Sie sagte nichts weiter und wirkte auch
nicht weiter mißtrauisch.

"Ja", dachte ich mir, "gerettet! Sie hegt keine Zweifel an meiner
Aussage!"
Aber dann sagte sie plötzlich: "Ach übrigens, ich denke, mit der
Kuckucksuhr stimmt etwas nicht!"

Zitternd fragte ich: "Achso? Warum denn, mein Schatz?"
Und sie antwortete:

"Nun ja, gestern Nacht rief der Kuckuck dreimal "Kuckuck", dann - ich
kann es mir gar nicht erklären - schrie er auf einmal "Scheiße!" und
dann rief er noch viermal "Kuckuck".... Dann übergab er sich im Flur,
rief weitere dreimal "Kuckuck", lachte sich kaputt, rief erneut
"Kuckuck", rannte den Flur hinauf, trat dabei der Katze auf den
Schwanz, stolperte über den Couchtisch, der unter dem Gewicht
zerbrach, legte sich schließlich an meiner Seite ins Bett, und -
begleitet von einem Furz - stöhnte er den letzten "Kuckuck"...

bm
08.08.2009, 23:37
Solange sich Männer wohl verhalten, ist die Weiblichkeit zufrieden:

Martin wacht morgens mit einem furchtbaren Kater auf. Er zwingt sich, die Augen zu öffnen und blickt zuerst auf eine Packung Aspirin und ein Glas Wasser auf dem Nachttischchen. Er setzt sich auf und schaut sich um. Auf einem Stuhl ist seine gesamte Kleidung, schön zusammengefaltet. Er sieht, dass im Schlafzimmer alles sauber und ordentlich aufgeräumt ist. Und so sieht es in der ganzen Wohnung aus. Er nimmt das Aspirin und bemerkt einen Zettel auf dem Tisch:
"Liebling, das Frühstück steht in der Küche, ich bin schon früh raus, um einkaufen zu gehen. Ich liebe Dich!"
Also geht er in die Küche und tatsächlich - da steht ein fertig gemachtes Frühstück und die Morgenzeitung liegt auf dem Tisch. Außerdem sitzt da sein Sohn und isst.
Martin fragt ihn: "Kleiner, was ist gestern eigentlich passiert?"
Sein Sohn sagt: "Tja, Paps, Du bist um drei Uhr früh heimgekommen, total besoffen und eigentlich schon halb bewusstlos. Du hast ein paar Möbel demoliert, in den Flur gekotzt und hast Dir fast ein Auge ausgestochen, als Du gegen einen Türgriff gelaufen bist."
Verwirrt fragt Martin weiter: "Und warum ist dann alles hier so aufgeräumt, meine Klamotten sauber zusammengelegt und das Frühstück auf dem Tisch?"
"Ach das!", antwortet ihm sein Sohn, "Mama hat Dich ins Schlafzimmer geschleift und aufs Bett gewuchtet, aber als sie versuchte, Dir die Hose auszuziehen, hast Du gesagt: 'Hände weg, Fräulein, ich bin glücklich verheiratet!'"

Jingles
08.08.2009, 23:38
Wird meine neue Frisur. Ideal für Sitzungen:

Endlich fühle ich mich bestätigt: du hast das zweite Gesicht.

bm
08.08.2009, 23:43
Man fühlt sich geehrt. http://de.wikipedia.org/wiki/Ianus

Aber wieso nur zwei?

Jingles
08.08.2009, 23:50
Aber wieso nur zwei?

Selbst 2 sind schon hochgradig verdächtig.

http://www.nrhz.de/flyer/media/12062/Schaeuble.jpg

bm
08.08.2009, 23:52
Du solltest auf keinen Fall Maurer werden.

Jingles
08.08.2009, 23:57
Das "Zeug" dafür hätte ich...

http://www.kornecke.de/blog/pics/oettinger.png

bm
08.08.2009, 23:59
Da gehört aber mehr dazu. Dir fällt immer was ein. Bei Maurern ist das weniger gut.

Jingles
09.08.2009, 00:05
Schade - war davon ausgegangen, ein genügend großer Teppich reiche aus um alles darunter kehren zu können.

http://www.spiegel.de/img/0,1020,450586,00.jpg

rainbowcolorant
09.08.2009, 01:27
Alles wieder rausgenommen. Jetzt verstehe ich den Witz mit dem "Zeug". Aber ist es nicht auch ein Witz, für eine kleine Dose Bier 2 Dollar 40 zu verlangen? Oder waren das australische?

Bei uns geht der so: Was sind die 21 wichtigsten Werkzeuge eines Maurers? 20 Zigaretten und a Flaschl Bier.

Jingles
09.08.2009, 03:14
Aber ist es nicht auch ein Witz, für eine kleine Dose Bier 2 Dollar 40 zu verlangen?

Auf dem Bild schlecht erkennbar - es handeln sich um 5l-"Dosen". Also genau richtig für eine Pause zusammen mit einem guten Kollegen, der nichts trinkt.


Gruß
Oliver

stalker
09.08.2009, 04:39
Für mich war es schon immer schwer den ersten Schritt zu tun. Ich wusste nie wie ich eine Frau anreden sollte.
Doch dann kam der Moment. Auf einer Party sprach mich eine hübsche Frau an, hat mir einen Drink spendiert und mich zu sich nach Hause eingeladen. Als wir dann im Zimmer waren, sagte sie: "Ich bin ein einer Minute wieder da.", und verschwand im Badezimmer. Als sie rauskam, war sie schon nackt, hat sich mir auf den Schoß gesetzt und hat angefangen mich zu küssen.
Da dachte ich - "So eine Chance darfst du dir nicht entgehen lassen.", und hab sie endlich nach ihrer Telefonnummer gefragt.

:D



Ein Amerikaner fragt nen Russen:

- "Alle sagen, dass Russen viel Akohol trinken können. Können Sie z.B. ein Glas Vodka trinken?"
- "Natürlich, esse eine Gurke dazu und alles ok."
- "Und können Sie 3 Gläser Vodka trinken?"
- "Natürlich, nehme 3 Gurken dazu und gut ist."
- "Und sagen wur mal - 100 Gläser?"
- "Spinnst du? So viele Gurken kann ich nicht essen."

-------------


Im Auto.
Sie: - "Idi*t, Depp, Dummkopf, wir haben gerade eine Katze überfahren!"
Er: - "Ja, Liebling. Sicher hast du Recht, doch vielleicht lässt du mich jetzt ans Steuer?"


-------

Chemieunterricht. Der Lehrer und die ganze Klasse haben Verbandszeug an.
Lehrer: "So. Gestern haben wir den Unterschied zwischen Wasser und Wasserstoff kennen gelernt."


----------

Nur wegen der Krisie stehe ich wieder fest auf meinen Beinen!


Die Bank hat mir das Auto weggenommen...

----------


"Ich bin zu Hause wie ein Tiger!"
"Wie das?"
"Krieche lautlos auf allen Vieren rum..."

-----


Ein Tourist besucht das erste Mal Paris und fragt einen Einheimischen nach dem Weg zum Eiffelturm. "Erste Strasse links, dann über zwei Kreuzungen, dann rechts und immmer geradeaus", antwortet der. "Man kann ihn gar nicht verfehlen. Er steht direkt neben einer Würstchenbude..."

--------

Männerrunde, alle feiern und trinken. Nur einer sitzt traurig in der Ecke.

"Hey, warum bist du so traurig?"

"Meine Frau wurde auf HIV positiv getestet...
...
Nur Spass, Jungs... warum seid ihr auf einmal alle so blass??"


-----------


"Warum sind Sie aus dem Gefängnis ausgebrochen?"
"Ich wollte heiraten."
"Sie haben aber eine komische Vorstellung von Freiheit.."


-----------

Nashörner sehen schlecht.
Aber bei deren Gewicht ist das nicht mehr ihr Problem..

FalconX
09.08.2009, 04:39
etwas älteres aus diesem Thread


Zitat:
Zitat von Chemist
... You say its the size that matters, but you're really talking about molecular radii.

Ich dachte hohe Stoßfrequenzen sind bei Reaktionskinetiken auch wichtig.......
Wer mutig ist, darf auch mal danach googeln.



Ich bin mutig: http://www.google.de/search?sourceid=navclient&hl=de&ie=UTF-8&rls=GGLG,GGLG:2006-06,GGLG:de&q=sto%C3%9Ffrequenz
Nur für Personen ab 18 Jahren!
:rolleyes:

Gruß,
Franz

hat mich sehr an unser PC-Praktikum erinnert in dem wir Leckrate und Saugleistung eines Vakuumsystems herausfinden mussten.

Sehr lieb war da auch die wirklich hübsche Kollegin die mit dem Spruch "Schaut ich hab die ur schönen [Anm. Mess-]Kurven" zu uns gekommen ist:rolleyes:

rainbowcolorant
09.08.2009, 06:54
:D:D:D

Ihr habt mir mit den Witzen so eine Freude gemacht, dass ich mich revanchiere indem ich - eine Runde aussetze :D:D:D. Aber echt, seit Langem habe ich wieder nicht nur geschmunzelt sondern losgelacht!

@Jingles: da sieht man's wieder. Ich habe nur auf die Proportionen geschaut und geschlossen: ne Halbliterdose ist's nicht. Mehr dazu schicke ich privat an dich. Möchte den Thread nicht überlasten.

ehemaliges Mitglied
09.08.2009, 08:49
@bm: wenn du die Frisur bald trägst, will ich ein Foto!
@jingles. Schön, dass du wieder mehr schreibst ;) und wehe, du wirst Maurer :nono:.

Mist, hab den Witz vergessen...

rainbowcolorant
09.08.2009, 10:34
und wehe, du wirst Maurer :nono:.

Ach, dann wäre er doch der einzige Maurer, der Brennen, Löschen und Abbinden von Kalk auch als Formel anschreiben kann. Schlecht? Dr. maur.

Meschik M.
10.08.2009, 11:53
Apropos Maurer:
Ihr wisst ja, ein Schlosser arbeitet auf den Millimeter genau, ein Tischler auf den cm und ein Maurer muss sehen das er auf dem Grundstück bleibt. :D
http://polen-verstehen.de/Schiefes%20Haus%20Sopot.jpg

Ouchi
10.08.2009, 15:57
Steht ein Kasten Bier auf ner Wiese, kommen 2 Maurer vorbei. Fragt der eine:"Du? Was wird denn da schon wieder gebaut?"

rainbowcolorant
10.08.2009, 16:14
Steht ein Kasten Bier auf ner Wiese, kommen 2 Maurer vorbei. Fragt der eine:"Du? Was wird denn da schon wieder gebaut?"
*LOL* Der sieht harmlos aus, ist aber Spitze!

Zu dem Gebäude: Also wenn das eine bearbeitete Aufnahme ist, dann ist sie extrem gut gelungen. Mit Ausnahme des einen nicht mehr ganz rechteckigen Schildes neben dem Eingang (das aber natürlich auch wirklich verzerrt sein könnte) sieht das sehr echt aus, vor allem die Spiegelungen an den gekrümmten Fensterscheiben. Und die Bäume und Häuser unverzerrt. Beeindruckend!

In Wien haben sie vor Jahrzehnten eine Sparkassenfiliale gebaut, die sah tatsächlich so verbogen aus. Wie ein Haus, das von unten einen gewaltigen Kinnhaken bekommebn hat. Dieses hier steht offenbar in Polen, soweit man die Aufschrift zuordnen kann. "REZYDENCJA" würde "Residenz" bedeuten. Woher hast du das?

Zwei Männer unter der Brause:

1: Also Sie haben vielleicht schwarze Füße!
2: Na und? Ich bin auch zehn Jahre älter als Sie.

laborleiter
10.08.2009, 16:27
Dieses hier steht offenbar in Polen, soweit man die Aufschrift zuordnen kann. "REZYDENCJA" würde "Residenz" bedeuten. Woher hast du das?

http://www.krzywydomek.info/ ;)

liebe grüsse
jan

rainbowcolorant
10.08.2009, 16:37
Interessant! Danke. Wie findet man so was im Netz? Doch nicht zufällig. Ist das eine Architekturbildungslücke von mir?

laborleiter
10.08.2009, 16:43
scheint so :p

ehemaliges Mitglied
10.08.2009, 16:48
Ach da kenne ich unweit meines Heimatdorfes eies der ersten Bauwerke von F. Hundertwasser - da sollte man nur absolut nüchtern und bei gutem Tageslicht über den Kirchplatz gehen - VORSICHT STOLPERGEFAHR!

Damit hast Du gleich einen Suchbegriff für viele abenteuerliche Bauten (http://images.google.at/images?hl=de&q=Hundertwasser&btnG=Bilder-Suche&gbv=2&aq=f&oq=) des Künstlers... ;)

http://www.lipizzanerheimat.com/images/allg/press/03_St._Barbarakirche_%28F._Hundertwasser%29/071.jpg

...oder wie wäre es mit der 'E. Fuchs Kirche' in Thal bei Graz - nicht nur die Kirchenbänke sind anders gestaltet...:

http://gallery.digicamclub.de/4images/data/media/16/ernst-fuchs-kirche.jpg

rainbowcolorant
10.08.2009, 16:52
Ja, der hat gerne auch die Böden krumm gestaltet. Auch im Hundertwasserhaus in Wien sind die Gänge besser nur mit festem Schuhwerk und Gehstöcken zu betreten :)

rainbowcolorant
10.08.2009, 17:02
EDIT!

Das "Crooked House" ist aber dann nicht von Hundertwasser. Dagegen das hier. Und das sieht eigentlich genau so aus wie das, wogegen er ein ganzes Leben gewettert hat. Und ich finde es auch nicht schön:

http://images.google.at/imgres?imgurl=http://www.gemo-netz.de/rostock/links_info/lichtenhagen/img/Hundertwasser_2008-02-09.jpg&imgrefurl=http://www.gemo-netz.de/rostock/links_info/lichtenhagen/Hundertwasser_2008-02-09.php&usg=__ibfrdw4hz500IAiF7u61n770ezA=&h=

Zur Fuchskirche: die Raumgestaltung (vor allem die Farben) spricht mich sehr an. Aber die Bänke wirken wie überladene Luxuslimousinensitze. Und hinten sehen sie so aus, dass ich unwillkürlich nach den "Anweisungen im Notfall" und der Schwimmweste unter dem Sitz greifen würde, und nach dem berühmten Papiersackerl

stalker
10.08.2009, 17:14
Eine Frau kam mit zwei Kinderwägen den Gehweg entlang.
Als sie über die Straße wollte, stellte sie einen Kinderwagen auf die Straße, damit die Autos sie durchließen und den anderen hat sie auf dem Bürgersteig gelassen.

Frage: In welchem Kinderwagen befand sich die Tasche mit den Bierflaschen? :o

Nick F.
10.08.2009, 17:16
in dem auf der straße. frauen würden keinen kinderwagen anfahren und männer kein bier :D

Nick