PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tenside für Seifenblasen?


Jetzty
17.06.2008, 00:35
Erstmal ein - Hallo, Grüß Gott und Servus

Weil, bin nämlich das erste mal auf dieser Seite.

Kurz zu meinen Qualifikationen: Ich fühl(t)e mich mit Chemie so verbunden, wie ein Hippy mit einem Aktenkoffer.:wandering_off:

Also, hier nun mein Anliegen. Bin am erfolgreichen experimentieren mit Seifenblasen. Benutze u.a. Spülmittel, da man ja die darin enthaltenden Tenside benötigt, um die Oberflächenspannung herab zusetzten:yes:.

Frage 1: Bekommt man Tenside auch ohne Spülmittel, also als Rohsubstanz?
Frage 2: Wo bekommt man diese?
Frage 3: Welche Tenside würdet Ihr für Seifenblasen empfehlen?

Bin für jede Hilfe dankbar!

Gute Nacht

Jetzty :chemist:

C2H5OH
17.06.2008, 10:21
Klar sind Tenside auch als "Rohsubstanz" zu erhalten, nur diese schäumen unter Umständen noch mehr - was für Seifenblasen nicht unbedingt gewollt ist.

Eine ziemlich gute Mixtur für Seifenblasen könnte folgendermaßen aussehen:

750 ml Neutralseife
500 g Zucker
40 g Tapetenkleister
1000 ml Wasser

Wasser mit ca 40°C vorlegen und nacheinander Zucker, Kleister und Seife einrühren. Das ganze nochmal erwärmen und einen Tag stehenlassen

Am Ende dieses "Konzentrat" mit 6 Litern Wasser auffüllen.

Probiers mal aus.

Jetzty
17.06.2008, 15:22
Hi C2H5OH

Danke für das Rezept.
Du sagst, dass man Tenside auch ohne Spülmittel bekommt. Weist Du, wo ich diese bekommen kann? In einer Apotheke habe ich schon nachgefragt. Und wahrscheinlich ist Tensid nicht gleich Tensid. Oder?

Auf einer Spülmittelflasche steht die Angabe: 15-30% anionische, 5-15% amphotere Tenside

Gilt es da, desto höher die Werte, desto besser die Herabsetzung der Oberflächenspannung?

Möchte gerne etwas rum experimentieren. :chemist:

C2H5OH
17.06.2008, 15:38
Im Prinzip ja, allerdings nur bis zur Erreichung einer gewissen maximalen Herabsetzung der Oberflächenspannung.

Lies Dich evtl. mal hier ein bißchen ein: Tenside (http://de.wikipedia.org/wiki/Tenside)

Jetzty
21.06.2008, 00:10
Hi C2H5OH

Danke für den Tipp.

Aber kannst Du mir die andere Frage beantworten, oder jemand anderes, wo ich Tenside als Rohstoff bekomme?

Wie gesagt, in der Apotheke gibt es keine.

Gruß Das Jetzt:sunshine:

zarathustra
21.06.2008, 17:31
Zum Kaufen von Chemikalien verweise ich mal auf:
http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=108169

Ansonsten einfach mal bei Spinnrad o.ä. Geschäften anfragen, die Substanzen zu den Rezepten der "Hobbythek" anbieten. Du musst nur wissen, was Du haben willst...

Gruß,
Zarathustra

Jetzty
23.06.2008, 18:50
Danke Zarathustra :)

Werde mich da mal umschauen. Kannst du mir vielleicht einen Tipp geben, welche Tenside Seifenblasen begünstigen.

Gruß
Das Jetzt(y)