Chemie Online Titelbild NavigationspfeilKlappentext
NavigationspfeilAutorenporträt
NavigationspfeilInhaltsverzeichnis
NavigationspfeilRezension
Buchtipp
Herz und Kreislauf
W. Heß
49.90 €

637_cover_small.jpg
Bücher



Anzeige

Systemanalyse

Anzeige


Systemanalyse Einkaufswagen
Amazon.de

Alternative
AbeBooks
BOL
Buch.de
Libri.de

Autor: D.M. Imboden, S. Koch
Auflage: 2003
Form: 255 Seiten, gebunden
ISBN-10: 3540439358
ISBN-13: 978354043935-6
Verlag: Springer-Verlag Heidelberg GmbH & Co.KG
Preis (EUR): 29.95
Alle Angaben ohne Gewähr


Klappentext - Autorenporträt - Inhaltsverzeichnis - Rezension

Autorenporträt

PROFESSOR DR. DIETER M. IMBODEN
ETH Zürich
Umweltphysik
Departement Umweltnaturwissenschaften
CH-8092 Zürich
Schweiz

DIETER IMBODEN ist Professor für Umweltphysik, Departement Umweltnaturwissenschaften der ETH Zürich. Er studierte theoretische Physik in Berlin und Basel. Nach der Promotion an der ETHZ in theoretischer Festkörperphysik beschäftigte er sich an der Eidgenössischen Anstalt für Wasserversorgung, Abwasserreinigung und Gewässerschutz (EAWAG) und verschiedenen amerikanischen Universitäten mit der Physik natürlicher Gewässer, insbesondere der großen Seen der Erde (Baikalsee, Kaspisches Meer u.a.). 1987 war er Mitbegründer des neuen Studienganges in Umweltnaturwissenschaften an der ETHZ. Seine Vorlesung >Systemanalyse< hat zum Ziel, die Methoden der Physik in Lehre und Forschung in die multidisziplinäre Auseinandersetzung mit Umweltfragen einzubringen.


DR. SABINE KOCH
ETH Zürich
Umweltphysik
Departement Umweltnaturwissenschaften
CH-8092 Zürich
Schweiz

SABINE KOCH, geboren 1962 in Stuttgart, lebt seit kurzem mit ihrer Familie in Tübingen. Sie studierte Geoökologie an der Universität Bayreuth und kam dann zur Promotion an die ETH Zürich zu den Umweltnaturwissenschaften. Hier setzte sie sich eingehend mit Stofftransportmodellen im Boden und Grundwasser auseinander und arbeitete auf diesem Gebiet in verschiedenen Forschungsgruppen. Nebenbei wurde sie Mutter von drei Kindern. Der multidisziplinäre und konsequent quantitative Ansatz der Vorlesung >Systemanalyse< zog sie schon während ihres Promotionsstudiums an und so nahm sie mit Freude die Herausforderung an, die letzten drei Jahre in der Lehre und bei vorliegendem Buch mitzuwirken.