Chemie Online Titelbild Navigationspfeil Der Bewerbungsbrief
Navigationspfeil Der Lebenslauf
Navigationspfeil Das Personalblatt
Navigationspfeil Das Vorstellungsgespräch
Navigationspfeil Tipps & Tricks von Firmen
Buchtipp
PHP lernen
O. Adler
24.95 €

182_cover_small.gif
Bewerbung
Anzeige

Das Personalblatt

Neben dem eigentlichen Bewerbungsschreiben gehört zur Bewerbung heute in der Regel auch ein Lebenslauf. Dessen tabelarische Form, das Personalblatt, wird heute in der Regel bevorzugt, da es übersichtlicher ist.

Ein formal korrektes Personalblatt trägt viel zu einem guten Gesamteindruck bei.


Hinweise zu Herstellung und Gliederung

Im Lebenslauf werden alle Angaben zur Person aufgelistet, die für die ausgeschriebene Stelle von Belang bzw. im Stellenangebot angesprochen sind.

  • Personalien
  • Schulbildung
  • Berufliche Ausbildung
  • Berufspraxis
  • Weiterbildung
  • Besondere Kenntnisse
  • Diplome / Zertifikate
  • Nebenberufliche Tätigkeiten bzw. besondere Interessen
  • Referenzen

Ausbildungsgang und berufliche Praxis werden chronologisch und vollständig aufgeführt. Auffällige Lücken (Auslandsaufenthalte u.Ä.) sind nicht zu verbergen, sondern zu erklären. Das Personalblatt wird in der Regel von einem Passfoto begleitet. Dieses sollte neueren Datums sein. Weisses unliniertes Papier im Format A4 verwenden. Mit Computer oder Schreibmaschine schreiben. Fehler und Korrekturen vermeiden. In sachlichem Stil formulieren. Tabellarische Einträge nicht mit Satzzeichen abschliessen.

Quelle: Ausschnitte aus "Deutsch Ein Grundlagen- und Nachschlagewerk" ISBN: 3-7941-4043-5 Verlag: Sauerländer